Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Alec Bradley Prensado

   

In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Alec Bradley Prensado Gran Toro

mittel | 54 × 152
7,60 €
1
7,60 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
147,44 €

Alec Bradley Prensado Robusto

stark-mittel | 50 × 127
6,60 €
1
6,60 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
128,04 €
NEU

Alec Bradley Prensado Corona Gorda

stark-mittel | 46 × 142
7,20 €
1
7,20 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
139,68 €

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Alec Bradley Prensado Zigarren

Geht es um Hochgenuss aus Honduras, führt kein Weg an der Marke Alec Bradley vorbei. Mit Kreationen wie den binnen kurzer Zeit zum Verkaufshit avancierten Alec Bradley Prensado Zigarren bringt man Kenner auf der ganzen Welt auf seine Seite und verteidigt einen exzellenten Ruf. Wie hochwertig und genussreich die honduranischen Longfiller sind, das bestätigt schon ein Blick auf offizielle Bewertungen, denn die Longfiller der Premium-Serie wurden 2011 von "Cigar Aficionado" zu den weltbesten Zigarren gekürt. Lange andauerndes Rauchvergnügen voller Anspruch und Attraktivität wartet hier auf den Kenner.

Hinter den Alec Bradley Prensado Zigarren verbergen sich von Hand gerollte Longfiller, die als kantige, in der Optik anspruchsvolle boxpressed Premium-Ware viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das kaum geäderte Deckblatt ist ein formvollendetes Corojo 2006, das von einem nicaraguanischen Umblatt ergänzt wird. In der Einlagemischung treffen feinste Tabakblätter aus Honduras und Nicaragua aufeinander. Man darf sich deshalb auf ein nuancenreiches, teilweise tiefgründiges, komplexes und den Nerv der Zeit treffendes Raucherlebnis freuen.

Die Prensado-Zigarren, die in den Vereinigten Staaten schon hohe Wellen schlugen und nun auch europäische Aficionados in ihren Bann schlagen, punkten mit einer mittelkräftigen bis kräftigen Würze. Röstaromen, die dunkle, beinahe herbe Süße von Schokolade und eine allgegenwärtige Würze nehmen bei den Alec Bradley Prensado Zigarren den Genießer für sich ein. Kennzeichnend für die Qualitätsware aus Honduras ist, dass sie in den letzten Zügen gern mit pikanten Nuancen von Chili oder Pfeffer überrascht und damit einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Die boxpressed Longfiller sind bisher in den Formaten Robusto, Churchill und Gran Toro zu haben. Der voluminöse Durchmesser bringt den Tabakblend perfekt zur Geltung und ruft in Erinnerung, warum die in den 90er-Jahren von Alan Rubin gegründete Marke Alec Bradley derzeit – im wahrsten Sinne des Wortes – in aller Munde ist. Die edle Bauchbinde spricht genauso für den Erwerb von Zigarren der Prensado-Serie wie ihr tadelloses Zug- und Abbrennverhalten.