Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto

Mehr Ansichten

Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto

Die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto mißt eine Länge von 12,70 Zentimeter bei einem 54er Ringmaß (Durchmesser 21,4mm)
8,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

8,50 €
28 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

230,86 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Robusto
Stärke: mittel
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt
Jetzt bewerten

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde dich an oder registriere dich

Details

Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto

Von den Havannas ist man es gewohnt, dass einmal pro Jahr limitierte Sondereditionen auf den Markt gebracht werden, um noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und noch mehr Begeisterung auszulösen. Aber auch andere Zigarrenmarken bzw. Hersteller haben diese Taktik für sich erkannt und veröffentlichen jährlich eine Limited Edition, die es in sich hat. Wer mag, der kann sich dieses Jahr z. B. die exklusive Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto gönnen. Diese präsentiert sich zwar – im Gegensatz zu manchen anderen Sonderveröffentlichungen – im klassischen Format der Robusto, doch man sollte auf keinen Fall den Fehler machen, sie zu unterschätzen. Normal ist an dieser Zigarre kaum etwas, denn sie gehört ins Premium-Segment und hat viel zu bieten sowie einen exzellenten Ruf zu verteidigen. Die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto hat es sich zur Aufgabe gemacht, all das zu verkörpern, was man von Zigarren aus Honduras erwarten würde und was speziell als Markenzeichen von Maria Mancini Cigars gilt. Formatbedingt bietet sie ebenfalls eine Überraschung: Die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto besitzt nicht wie herkömmliche Robustos einen Durchmesser von 19,8 mm bzw. ein Ringmaß von 50, sondern ein dickeres Ringmaß von 54. Zu diesem voluminösen Durchmesser von 21,4 mm gesellt sich die gewohnte Länge von 12,7 mm. An den Maßen festgemacht, liegt die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto damit voll im Trend. Sie mag etwas teuer sein, aber bei einer Edicion Limitada gehört das einfach mit dazu und ist berechtigt.

Puros begegnet man zwangsläufig bzw. sehr oft, wenn man sich für kubanische Zigarren oder Zigarren aus Nicaragua entscheidet, doch bei honduranischen Zigarren sind sie nicht unbedingt an der Tagesordnung. Man darf jedoch davon ausgehen, dass die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto eine Puro ist. Das Deckblatt ist ein dunkles Maduro aus dem honduranischen Anbau, und auch das Umblatt und die Einlage der Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto entstammen diesem mittelamerikanischen Land. Manche sind der Meinung, das Nachbarland Nicaragua habe bei dem in sich stimmigen Blend der Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto ebenfalls ein Wörtchen mitzureden.

Der manuell gefertigte Longfiller trägt eine helle, elegante Bauchbinde mit dem schönen Antlitz der Dame, die im Namen erwähnt wird. Daneben besitzt die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto noch eine in Rot und Gold gehaltene Fußbinde, die auf den Jahrgang der Sonderedition verweist. Was die Konstruktion und die wunderschöne, markant-elegante Holzkiste zu 28 in Schwarz angeht, überzeugt die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto ebenfalls auf ganzer Linie. Sie besitzt optisch etwas mehr Selbstbewusstsein als die regulären Produkte und wirkt so gar nicht feminin. Das Design der Holzkiste der Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto ist einem Buch mit aufschlagbarem Deckel nachempfunden. Das wiederum ist eine Anspielung auf den Roman "Der Zauberberg" von Thomas Mann, in dem die Geschichte von María Mancini erzählt wird.

Die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto Zigarren aus Honduras haben viel zu bieten, ohne zu überfordern. Sie richten sich an Kenner und Sammler und sollten in alle Ruhe geraucht werden. Rund 40 Minuten lang verführt die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto mit einer mittelkräftigen, ausgewogenen Würze mit erdigem Beiklang. Zigarrenexperte E.P. Carillo hat der Limited Edition aus dem Zigarren-Shop einen süßlichen Unterton verliehen. Das Maduro-Deckblatt bringt sich mit Schokolade und Kaffee sowie Röstaromen in den Genuss ein, wobei die Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto nicht zu komplex wird und gehaltvoll wirkt.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Robusto
Länge: 127
Durchmesser (mm): 21.4
Ringmaß: 54
Stärke: mittel
Deckblatt: Honduras Maduro
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 35-45 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): Nein
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): Nein
Art of Smoke-Urteil: Nein
Marke: E.P. Carrillo
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

gewohnt gute Qualität
von Ralf am 13.04.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
exellente Qualität, so wie man es von MM gewohnt ist. Der Preis rechtfertigt sich in der Auslese der verwendeten Tabake, ein wirklicher Genuss den ivh jedem ans Herz lege
Ganz ok, aber nicht überragend
von Hans-Walter am 27.02.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 4/5
Preis-Leistung 4/5
Die Optik der Zigarre ist recht nett, glänzend, öliges, dunkles Maduro Deckblatt mit relativ dicken Adern.
Auf den ersten Blick wirkt sie recht gut verarbeitet.
Der zweite, rote Ring am Fuß wirkt sehr plakativ und billig und schmeichelt der Zigarre nicht wirklich.
Kaltgeruch deutlich nach Pferdestall.
Der Kaltzug ist einwandfrei und lässt leicht salzige, mineralische Nuancen erkennen, gemischt mit leichten Heu- und Tabaknoten....sehr lecker und vielversprechend.

Der mineralische Eindruck setzt sich auch nach dem Anzünden fort.
Mein Exemplar brannte leicht schief, korrigierte sich allerdings von selbst.
Der Raumduft bleibt ebenfalls, nicht unangenehm, pferdestallartig, allerdings ist im Rauch nichts davon zu schmecken, kein Ammoniakgeschmack.
Die Rauchentwicklung zu Beginn könnte etwas besser sein, das ändert sich aber mit zunehmendem Rauchverlauf.
Gegen Mitte des zweiten Drittels kommt eine leichte, leckere Madurosüße mit dazu.
Alles in allem könnte mir die Zigarre etwas mehr Aroma offerieren, die Aromatik ändert sich nicht sonderlich im Rauchverlauf.
Sie wird im gesamten verlauf nie Bitter oder pfeffrig und ist für mich eine leichte bis mittelstarke Zigarre.
Preislich sehe ich die Zigarre für 8,50 Euro leicht überteuert, allerdings im Rahmen.
Kaufen werde ich sie mir nicht mehr, dafür bietet sie mir zu wenig.
Bewertungen
Durchschnitt aus 2 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 0/5
Zugwiderstand 0/5
Aromenvielfalt 0/5
Abbrand 0/5
Preis-Leistung 0/5
Empfehlungen
7,40 €
Stärke: stark-mittel
Länge: 178 mm
Ringmaß: 50 mm
12,00 €
Stärke: mittel
Länge: 147 mm
Ringmaß: 52 mm

Maria Mancini Edicion Limitada 2016 Particular Robusto

EUR

8,50 €

3.25

2