Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

CLE Connecticut Corona

Die CLE Connecticut Corona mißt eine Länge von 14,61 Zentimeter bei einem 46er Ringmaß (Durchmesser 18,3mm)
6,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

6,50 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

157,63 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Corona
Stärke: mittel
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt
Jetzt bewerten

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde dich an oder registriere dich

Details

CLE Connecticut Corona

Christian Eiroa – von so berühmten, hoch bewerteten Zigarrenmarken wie Camacho und exotischen, aufregenden Highlights wie Asylum – ist dafür bekannt, gern dicke Formate und vollmundige Blends auf den Markt zu bringen. Doch der findige Zigarrenexperte weiß, dass er die Klassiker dabei nicht links liegen lassen darf. Formate wie Robusto und Corona gehören einfach zu jeder Marke und Serie dazu, damit Aficionados glücklich sind. Daher gibt es die CLE Connecticut Corona zu kaufen. Sie beweist nicht nur, dass er etwas von schlanken Vitolas versteht, sondern auch, dass er nicht immer auf Stärke setzt. Die CLE Connecticut Corona ist nämlich eher etwas zum Kennenlernen, für Einsteiger und für Fans von eher milderen Smokes. Dabei fehlt es der hochwertigen CLE Connecticut Corona nicht an Persönlichkeit und Charme. Sie gehört zu den Qualitätsprodukten aus dem Zigarren-Shop, die ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und ein breites Publikum ansprechen.

Diese Zigarre wird selbstverständlich mit Liebe zum Detail von Hand gerollt. Dies findet in Honduras statt, und eben jenes mittelamerikanische Land steuert auch den Löwenanteil des Tabakblends bei. Sowohl das Umblatt als auch die Einlage der CLE Connecticut Corona greift auf Tabakblätter aus dem honduranischen Anbau zurück. Zudem verlässt sich der Longfiller auf ein Connecticut-Deckblatt aus Ecuador, wie man ihm bei vielen Zigarren begegnet. Das edle Connecticut Shade ist für die helle, elegante Optik der CLE Connecticut Corona zuständig. Eine schmale, beinahe zierliche und unauffällige Bauchbinde macht das Bild komplett und trägt dazu bei, dass sich die CLE Connecticut Corona eher sanft und feminin präsentiert. Man darf aber nicht den Fehler machen, sie als zahm, langweilig oder seicht einzuschätzen, denn sie verspricht einen rundum gelungenen, in sich stimmigen Smoke.

Die CLE Connecticut Corona aus Honduras macht dem exzellenten Ruf von Christian Eiroa alle Ehre. Sie richtet sich an Fans von Zigarren aus Honduras, die nichts gegen einen süßlichen Unterton und eine mittelstarke Würze einzuwenden haben. Die exquisite CLE Connecticut Corona bringt Beiklänge von gerösteten Nüssen und Erde mit. Auch eine cremige Weichheit zeichnet sie aus. Mit einer Länge von 14,6 cm und einem schlanken Durchmesser von 18,3 mm (Ringmaß von 46) ist die CLE Connecticut Corona handlich.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Corona
Länge: 146
Durchmesser (mm): 18.3
Ringmaß: 46
Stärke: mittel
Deckblatt: Ecuador Connecticut Shade
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 30-40 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): Nein
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): Nein
Art of Smoke-Urteil: Nein
Marke: CLE
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

Für diesen Artikel gibt es noch keine Rezensionen. Jetzt erste Bewertung abgeben
Empfehlungen
7,00 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 127 mm
Ringmaß: 50 mm

CLE Connecticut Corona

EUR

6,50 €

0