Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Undercrown

   

In aufsteigender Reihenfolge

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Undercrown Gran Toro

stark-mittel | 52 × 152
7,60 €
1
7,60 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
184,30 €

Undercrown Belicoso

stark-mittel | 52 × 152
8,00 €
1
8,00 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
194,00 €

Undercrown Corona Double

stark-mittel | 54 × 177
8,40 €
1
8,40 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
203,70 €

Undercrown Corona Viva

stark-mittel | 45 × 143
6,80 €
1
6,80 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
164,90 €

Undercrown Robusto

stark-mittel | 54 × 125
7,20 €
1
7,20 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
174,60 €

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Undercrown Zigarren von Drew Estate aus Nicaragua

Die Serie Undercrown aus dem Hause Drew Estate wird von vielen mit der Liga Privada verglichen – und das zurecht, denn Letztere dient der neueren Kreation als Vorbild. Wie es die Geschichte so will, wurden zu viele der limitiert produzierten Liga-Zigarren von den Arbeitern der Manufaktur geraucht und man hielt sie an, doch bitte davon abzulassen. Ihre Antwort darauf war die Undercrown-Linie, die sich größtenteils derselben Tabaksorten bediente, aber aus anderen Jahrgängen und/oder Ernteabschnitten. Das Resultat gefiel dem Eigentümer von Drew Estate so gut, dass er daraus international zugängliche Ware machte.

Undercrown Zigarren tragen statt des dunklen Connecticut-Deckblatts ihres Vorgängers ein beinahe noch dunkleres, ausdrucksstarkes Maduro-Deckblatt der Sorte San Andrés Negro aus Mexiko. Dessen Ernte wird um vier Wochen verspätet, damit das Blatt noch mehr fermentieren und reifen kann. Das Umblatt ist das eben erwähnte Connecticut (Cured Habano), das beim Pendent als Deckblatt fungiert. In der Einlage finden Tabakblätter aus Brasilien (Mata Fina) und Nicaragua zusammen und sorgen für temperamentvolle, erdig angehauchte Würze.

Entscheidet man sich für Undercrown by Drew Estate, dann hat man die Auswahl zwischen zahlreichen attraktiven Formaten. Sie stehen für mittelkräftigen bis kräftigen Rauchgenuss der wunderbar weichen und herzhaften Art. Im Geschmack präsentieren sich die Longfiller natürlich süß und cremig. Sie sind in Deutschland seit 2012 in der Kiste zu 25 Stück zum angebrachten Preis zu haben und richten sich an wahre Aficionados, die ihre Einmaligkeit und Raffinesse erkennen.