Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Regius of London

   

In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

Seite:
  1. 1

Regius of London Robusto

mittel | 50 × 126
7,20 €
1
7,20 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
174,60 €

Regius of London Lord Madsen

mittel | 38 × 154
6,20 €
1
6,20 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
150,35 €

Regius of London Grandido

mittel | 48 × 178
8,30 €
1
8,30 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
201,28 €

Regius of London Corona

mittel | 43 × 132
6,80 €
1
6,80 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
164,90 €

4 Artikel

Seite:
  1. 1

Regius of London Zigarren

Kann man am Namen einer Zigarrenmarke ablesen, welcher Genuss oder welche Produkte zu erwarten sind? Regius of London beispielsweise betitelt sich als König und beruft sich auf zeitlos attraktive sowie anspruchsvolle Zigarren. Tatsächlich ist so manch ein Aficionado der Meinung, dass bei dieser Marke "Königliches" geboten wird. Nicht abstreiten lässt sich zumindest, dass die nicaraguanische Tabakware von hoher Qualität ist.

Regius of London Zigarren aus Nicaragua sind in vier Formaten erhältlich, wobei es sich ausschließlich um Longfiller handelt. Sie sind von großer Länge und mehr oder weniger voluminösem Ringmaß. Neben der wirklich grandios anmutenden Grandido ist sind noch die Robusto, die Lord Madsen und die Corona erhältlich. Erstaunlich bei dieser Premium-Marke ist, dass bei jedem einzelnen Exemplar Unterschiede in Aroma und Geschmack zu verzeichnen sind.

Die Regius of London Zigarren aus Nicaragua werden von Hand gerollt und sind Puros. Ihr Format und ihr manchmal gewöhnungsbedürftiges Rauchverhalten machen Sie perfekt für Kenner, aber weniger geeignet für Einsteiger. Die Grandido ist mittelkräftig und an einem Nachmittag oder lauen Abend genau das Richtige für einen anregenden Genuss. Sie lässt sich perfekt mit hochwertigen Spirituosen sowie einem Glas Jahrgangswein kombinieren. Die Robusto präsentiert sich kraftvoller und reichhaltiger, aber zugleich weich. Ihr Zugverhalten ist am konstantesten und sie hinterlässt einen langen, angenehmen Nachgeschmack. Bei der Corona handelt es sich um einen klassischen Longfiller, dessen Würze durch natürliche Süße ausbalanciert wird. Sie passt zu einer Tasse Kaffee. Widmet man sich der Lord Madsen, dann kommt man in einen überraschend sanften Genuss voller Eleganz. Töne von Nüssen und Kaffee kommen zum Vorschein.