Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Grand Cru 2004 Natural

   

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Perdomo Grand Cru 2004 Torpedo Natural

mittel | 54 × 152
8,00 €
1
8,00 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
155,20 €

Perdomo Grand Cru 2004 Robusto Natural

mittel | 50 × 127
7,00 €
1
7,00 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
135,80 €

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Grand Cru 2004 Natural

Puros – also Zigarren, deren Deckblatt, Umblatt und Einlage aus Tabak desselben Landes zusammengesetzt sind – trifft man hauptsächlich in Kuba an, doch inzwischen haben einige Hersteller das riesige Potenzial solcher Tabakkompositionen erkannt. Der Tatsache trotzend, dass so eine Kreation noch schwieriger zu fertigen ist als ein bunt gemischter Tabakblend, hat sich auch der renommierte Hersteller Perdomo den Puros verschrieben. In der Form der Serie Perdomo Grand Cru 2004, die mit ihrem Namen auf die edelsten Jahrgänge bzw. Ernten bei Wein und Spirituosen anspielt, kann man sich auf Hochgenuss der komplett nicaraguanischen Art freuen.

Die Perdomo Grand Cru 2004 Zigarren beinhalten feinsten Tabak des namentlich erwähnten Jahrgangs, welcher auf den zu Perdomo gehörenden Plantagen in Nicaragua gedeihen konnte. Alle drei Anbaugebiete – Esteli, Jalapa und Condega – wurden für die wohldurchdachte Einlagemischung berücksichtigt. Da es sich bei dem vor der Verarbeitung speziell fermentierten und gelagerten Tabak um Blätter aus kubanischem Saatgut handelt, darf man sich auf Genuss pur freuen. Die Longfiller sprechen vor allem Fans der Premium-Marke Perdomo an und richten sich außerdem an alle, die es gern ausgewogen und reichhaltig mögen. Die elegante Holzkiste spricht ebenfalls für diese Wahl.

Nick Perdomo hat für die Perdomo Grand Cru 2004 Longfiller viel Lob verdient, denn sie bringen einerseits typisch nicaraguanische Züge wie einen deutlichen Unterton von Erde mit und stellen andererseits eine Klasse für sich dar. Noten von Schokolade, Karamell und Kaffee sowie reichlich Würze und ein Hauch von Pfeffer gesellen sich bei der Maduro-Linie mit ihrer dunklen Optik dazu. Alternativ vermag man zu den erdig-nussigen Natural-Varianten der heißbegehrten Sonderserie zu greifen. Was die Formatauswahl anbelangt, warten die drei voluminösen Longfiller Robusto, Toro und Torpedo darauf, mit Muse entdeckt zu werden. Der Erfolg dieser exquisiten Zigarren hat Perdomo dazu bewogen, eine weitere Grand-Cru-Kollektion mit Tabak aus dem Jahrgang 2006 in Formaten mit noch dickerem Durchmesser zu veröffentlichen.