Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Oliva Serie G

   

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Oliva G-Serie Special G

leicht-mittel | 30 × 95
3,90 €
48 (inkl. 3% Kistenrabatt)
181,58 €
1
3,90 €

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Oliva Serie G Zigarren

Die Oöiva Serie G umfasst drei verschiedene Formate die alle von mittlerer Stärke sind. Diese Zigarren werden in Nicaragua von Hand hergestellt und unter dem Namen Oliva weltweit vertrieben. Es handelt sich um Longfiller mit Cameroon-Tabaken als Deckblatt, Nicaragua-Tabaken für das Umblatt und ebenfalls Tabaken aus Nicaragua für die Einlage.

Der Erfolg der nicaraguanischen Zigarren ist eng mit einer Familie verbunden, die seit Jahrzehnten den Markt mit Qualitätsware beliefert und sich unter Kennern längst einen Namen gemacht hat: Oliva. Sie ist nicht nur für die gleichnamige Zigarrenmarke verantwortlich, sondern hat auch bei so manch anderer Marke die Finger im Spiel. Kennzeichnend für das eigene Sortiment ist, dass bei jeder Serie vornehmlich Tabak aus Nicaragua zum Einsatz kommt. Mit den verschiedensten Deckblättern kombiniert, zeigt er sich jedes Mal von einer subtil anderen Seite. So steht z. B. die Oliva Serie G für Rauchgenuss der mittelstarken Art, der von Leichtigkeit und einem unkomplizierten Charakter geprägt ist.

Die Oliva Serie G eignet sich bestens für all jene, welche das Sortiment der Premium-Marke kennenlernen möchten. Da aber viel Geschmack und einige interessante Nuancen vorhanden sind, lassen sich auch Kenner gern von dem Sortiment einnehmen. Der nicaraguanische Tabak in Umblatt und Einlage wird mit einem aussagekräftigen Kamerun-Deckblatt aus Afrika ergänzt, welches für eine dunkle, an Maduros erinnernde Optik sorgt. Insgesamt sind die von Hand gerollten Longfiller meisterlich konstruiert und machen daher mit ihrem Zug- und Abbrennverhalten wunschlos glücklich.

Aroma und Geschmack der Oliva Serie G Zigarren sind auf der harmonischen Seite angesiedelt. Das zeugt von hoher Kunst und meisterlicher Handhabung des Tabaks, denn eigentlich steht Cameroon-Tabak für Temperament und Würze. Das Deckblatt ist hauchdünn und wurde einer besonderen Fermentierung unterzogen, damit es sich von der besten Seite zeigt. Die Longfiller dieser Linie punkten mit einem leichten, unkomplizierten Geschmack und sind dennoch alles andere als seicht. Sie verwöhnen Nase und Gaumen u. a. mit Untertönen von Nuss, wohingegen der für nicaraguanischen Tabak typische Beiklang von Erde sich dezent im Hintergrund hält. Am besten kommen die Oliva Serie G Zigarren zur Geltung, wenn man sie nach dem Essen, gemeinsam mit feiner Zartbitterschokolade oder in Begleitung eines vorzüglichen Scotch Whiskys genießt.

Oliva Serie G Zigarren sind auch für Einsteiger gut geeignet. Sie haben einen harmonischen und leichten Geschmack und sind ideale Begleiter für genussvolle Momente.