Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Castro Puros

Castro Puros Zigarren

Es muss nicht immer eine karibische Zigarre sein, wenn man nach einem unvergleichlichen, voll zufriedenstellenden Genuss sucht. Wer er gern kräftig hat und dabei die einseitige Schwere eines kubanischen Longfillers vermeiden möchte, der sollte zu Tabakware aus Nicaragua greifen. Der Name CASTRO Puros steht dabei für Hochgenuss in der Form von nicaraguanischen Puros. Es kommt nur selten vor, dass der Tabak aus Nicaragua nicht mit Sorten anderer Länder kombiniert wird, obwohl er voller Potenzial steckt. Schon dies reicht aus, um alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

CASTRO Puros sind in sechs Formaten erhältlich, die sich wiederum in zwei Linien unterteilen. Die Corona und die Petit Corona werden zum Originalsortiment gezählt, wohingegen die Robusto, Short Robusto und Belicoso neu definiert wurden und sich von noch höherer Güte zeigen. Darüber hinaus existiert die Toro Limitada, welche nur in begrenzter Stückzahl zu haben ist und in der edlen Einzelbox zum Aficionado kommt. Gemeinsam ist den Longfillern, dass sehr viel Erfahrung, Expertise, Forschung und Hingabe in jeden einzelnen Schritt der Produktion einfließen. Das reife, dunkelbraune Deckblatt, das sich ölig und samtig anfühlt, lässt die CASTRO Puros optisch überzeugen. Aroma und Geschmack sind voll ausbalancierter Kraft – mittelstark bis voll – und bieten neben der gehaltvollen Würze auch erdige Nuancen. Das Deckblatt stammt aus Jalapa und durfte sieben Jahre reifen, während die Einlagemischung und das Umblatt aus allen drei renommierten Anbaugebieten (Jalapa, Condega und Esteli) stammen.