Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Cain Daytona Robusto

Mehr Ansichten

Cain Daytona Robusto

Diese Zigarre hat eine Länge von 127 mm und einen Durchmesser von 20 (Ringmaß 51). Geschmacklich und aromatisch gesehen ist diese Zigarre eher mild, bietet aber dennoch würzige und erdige Akzente.

6,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

6,60 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

153,64 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Robusto
Stärke: stark-mittel
Herkunftsland: Nicaragua
Herstellung: handgerollt

Jetzt bewerten

Gesamtwertung
     
Stärke
Zugwiderstand
Aromenvielfalt
Abbrand
Preis-Leistung
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade

Details

Cain Daytona Robusto

Aus dem Hause Cain gibt es zahlreiche Zigarren, die ihren Weg zu Genießern in aller Welt finden. Beliebt ist u. a. die Linie Daytona, die sich durch die hohe Verwendung von nicaraguanischem Ligero-Tabak auszeichnet. Es wird mehrheitlich auf den stärkeren Tabak des Esteli-Tals verzichtet, wohingegen vermehrt edle Blätter aus Jalapa zum Einsatz kommen. Dies macht sich auch beim voluminösesten Vertreter der Serie bemerkbar, der Cain Daytona – Robusto. Sie hat sich ihren Namen verdient, denn sie erfüllt alle Kriterien, die ein Experte von einer Robusto erwartet.

Die Cain Daytona – Robusto ist eine eher plumpe und nicht besonders lange Zigarre, wie es sich für dieses Format gehört. Ihr Durchmesser liegt bei stolzen, aber nicht unhandlichen 20 mm und wird durch eine Länge von 127 mm ergänzt. Wie alle Vertreter dieser Serie wird sie durch eine Banderole mit Markennamen verziert, die am unteren Ende angebracht ist. Dank des voluminösen Formats beschert dieser Longfiller ein ergiebiges und lang anhaltendes Raucherlebnis mit einem konstanten Zugverhalten.

Das Deckblatt der Cain Daytona – Robusto stammt aus Nicaragua und wird zur Klasse Habano Sun Grown gezählt. Umblatt und Einlage wurden ebenfalls aus nicaraguanischem Tabak gewonnen, wobei es sich selbstverständlich um einen von Hand gerollten Puro-Longfiller handelt. Geschmacklich und aromatisch gesehen ist diese Zigarre eher mild, bietet aber dennoch würzige und erdige Akzente.


Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Robusto
Länge: 127
Durchmesser (mm): 20.0
Ringmaß: 51
Stärke: stark-mittel
Deckblatt: Habano Sun Grown Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 40-50 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): 93
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): media/4_sterne.jpg
Art of Smoke-Urteil: 39.2000
Marke: Cain
Herkunftsland: Nicaragua
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

Bislang war mir der Kaltgeruch zu säuerlich
von Norman am 21.01.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Bislang war mir der Kaltgeruch zu säuerlich. Nun nach acht Monaten im Humidor war der Kaltgeruch nicht mehr ganz so aufdringlich und ich wage mich an einen ersten Test. Optik- gleichmäßig fein geripptes Deckblatt. Rollung recht gleichmäßig. Zug sehr angenehm (mit 9er gebohrt). Aroma zu Beginn – Deutlich süße Note und zugleich dezente Schärfe. Aromen Spektrum leichte Zeder bis blumige Noten. Die süße und die dezente Schärfe bauten im Rauchverlauf leicht aber stetig ab. Hinzu kamen dafür Kaffee und Röstaromen sowie ein cremiger Kern – alles aber nie aufdringlich. Von der Stärke her würde ich sie als mittelstark+ einstufen. Rauchdauer gut 80 Min.
mild und cremig
von Josef am 23.02.2014
Bewertung
Die Cain Serien bieten an sich immer eine gute Wahl! Diese Daytona habe ich mir bestellt, weil die Cain F Robusto mich durch die makellose Qualität sehr angesprochen hat. Optisch bereits durch das sehr schöne Havanna Deckblatt und die feste zylindrische Verarbeitung bereits top. Kaltgeruch nach Leder, Kaltzug perfekt! Sie startet mit leicht grasigen und holzigen Aromen. Anfangs geht's aufgrund des hohen Ligero Anteils gleichmal stark zur Sache, im Verlauf stellt sich dann geschmacklich in der Tat die beschriebene Milde und Cremigkeit ein. Allerdings ist diese Zigarre gemacht für die Puristen unter uns - purer Tabakgeschmack, der einen den Boden der Jalapafelder unter den Füßen spüren lässt. Die Aromen verdichten sich im Rauchverlauf mehr und mehr und stellen sich mehr auf holzig um. Im letzten zieht dann die Stärke nochmals an und es kommen Leder und Holzaromen durch. Anfänger sollten diese gute Stück mal rauchen, um dieses pure Tabakerlebnis zu bekommen, ohne gleich aus den Schuhen zu fallen. Aber bitte bedenken: Die erwähnte Milde und Cremigkeit setzt nicht die unverblümte Stärke der Cain Zigarren aus! Ich habe sie in ca. 90 Minuten bis an die Fingerspitzen geraucht und bin begeistert - zudem ein Top Preis-/Leistungsverhältnis! Gerne immer wieder!
Ganz ok!
von Denis am 05.06.2013
Bewertung
Von der Performance (Zug, Abbrand) her eine der besten Zigarren der letzten Zeit.
Geschmacklich zu Anfang erstaunlich viel Cafe, in der Mitte kam mir der Geschmack dann teilweise leicht "verwässert" vor, gegen ende etwas derber/grasig, aber nie unangenehm.

Die Cremigkeit von der ich schon oft gelesen habe am leider nur selten ganz dezent durch.

Von der Stärker her gehört die Cain sicher zu den stärkeren Zigarren, allerdings würde ich noch nicht sagen, das man vorher unbedingt etwas gegessen haben sollte.

Die "verwässerten" Aromen in der Mitte schreibe ich mal dem Ringmaß zu, werde demnächst also mal die Corona der Serie probieren.

Preislich ok würde ich sie mir durchaus wieder holen.
Einen Stammplatz bekommt Sie aber nicht.

Bewertungen

Durchschnitt aus 3 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5

Empfehlungen

6,60 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 152 mm
Ringmaß: 46 mm

Cain Daytona Robusto

EUR

6,60 €

3.15

3