Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Dannemann Artist Line HBPR

   

In aufsteigender Reihenfolge

5 Artikel

Seite:
  1. 1
6 (inkl. 3% Kistenrabatt)
84,39 €
1
14,50 €

Dannemann Artist Line HBPR Corona

mittel | 38 × 135
10,50 €
6 (inkl. 3% Kistenrabatt)
61,11 €
1
10,50 €

Dannemann Artist Line HBPR Toro

mittel | 46 × 154
13,40 €
6 (inkl. 3% Kistenrabatt)
78,38 €
1
13,40 €

Dannemann Artist Line HBPR Torpedo

mittel | 50 × 150
13,20 €
6 (inkl. 3% Kistenrabatt)
76,82 €
1
13,20 €

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Dannemann Artist Line HBPR Zigarren

Es kann kaum anspruchsvoller, traditioneller und hochwertiger werden als bei der Serie Dannemann Artist Line HBPR aus Nicaragua. Die Experten der in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts gegründeten Manufaktur geben sich bei dieser Zigarrenlinie nur mit dem Besten vom Besten zufrieden und setzen darüber hinaus auf Fertigungsmethoden, wie sie seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt werden: Die Abkürzung "HBPR" steht für das Englische "Hand Bunched Pressed Rolled". Darunter versteht man, dass absolut jeder Produktionsschritt in reiner Handarbeit vonstattengeht. Statt sich auf eine Pressmulde bzw. einen Pressstock zu verlassen, bündelt, presst und rollt der Tabaquero die Tabakblätter von Hand. Das führt zwar dazu, dass er nur die halbe Menge an Zigarren pro Tag schafft, sorgt aber auch für höchste Güte sowie ein optimales Zugverhalten.

Dannemann Artist Line HBPR Zigarren sind Puros aus Nicaragua – dem Land, das nach Kuba die besten Anbaubedingungen für Tabak bietet. Beim Deckblatt haben sich die Zigarrengiganten für ein im Schatten gewachsenes Blatt entschieden, während das Umblatt an der Sonne gedeihen durfte. Beide Tabaksorten stammen aus dem Anbaugebiet Jalapa, wobei sich bei der Einlage Blätter aus dem Esteli-Tal dazugesellen. Das sorgt für eine mittelkräftige Würze mit den typischen Beiklängen von Erde.

Die Zigarrenserie Dannemann Artist Line HBPR ist etwas für Kenner und Sammler, denn sie bietet echten Wiedererkennungswert und die mühevolle Handarbeit verdient gebührend Respekt. An Formatauswahl mangelt es nicht: Neben Klassikern wie der Robusto und der Corona stehen die Formate Torpedo, Double Corona und Toro zum Kauf bereit. Jede der Holzkisten ist von Hand signiert, nummeriert und eine elegante Augenweide.