Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Alec Bradley

   

In aufsteigender Reihenfolge

1 - 15 von 53 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Alec Bradley Tempus Maduro Medius 6 (Toro)

stark-mittel | 52 × 152
6,80 €
1
6,80 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
131,92 €

Alec Bradley Black Market Churchill

stark-mittel | 50 × 178
8,50 €
1
8,50 €
22 (inkl. 3% Kistenrabatt)
181,39 €
1
9,00 €
16 (inkl. 3% Kistenrabatt)
139,68 €

Alec Bradley Black Market Gordo

stark-mittel | 61 und mehr × 153
7,00 €
1
7,00 €
22 (inkl. 3% Kistenrabatt)
149,38 €

Alec Bradley Black Market Toro

stark-mittel | 50 × 153
6,50 €
1
6,50 €
22 (inkl. 3% Kistenrabatt)
138,71 €

Alec Bradley Nica Puro Gordo

mittel | 60 × 159
8,90 €
1
8,90 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
172,66 €

Alec Bradley Black Market Robusto

stark-mittel | 50 × 130
7,00 €
1
7,00 €
22 (inkl. 3% Kistenrabatt)
149,38 €

Alec Bradley Black Market Torpedo

stark-mittel | 52 × 153
7,80 €
1
7,80 €
22 (inkl. 3% Kistenrabatt)
166,45 €

Alec Bradley Tempus Medius 6 (Toro)

mittel | 51 × 152
6,80 €
1
6,80 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
131,92 €

Alec Bradley Nica Puro Robusto

mittel | 50 × 127
6,60 €
1
6,60 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
128,04 €

Alec Bradley Tempus Maduro Terra Novo (Robusto)

stark-mittel | 50 × 127
6,50 €
1
6,50 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
126,10 €

1 - 15 von 53 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Alec Bradley Zigarren

Die Alec Bradley Cigar Company ist ein Beweis dafür, dass man nicht seit vielen Jahrzehnten auf dem Tabakwarenmarkt vertreten sein muss, um erfolgreich zu sein. Die Kreationen des 1996 in den USA ins Leben gerufenen Unternehmens treffen den Nerv der Zeit und behaupten von sich, ein unvergessliches Raucherlebnis zu bieten. Man vermarktet vor allem Boutique-geeignete Zigarren sowie Ware des Premium-Segments und gehört in den USA längst zur Spitze. Cigar Aficionado wählte die Zigarren des Firmengründers Alain Rubin bereits dreimal unter die internationale Top 25.

Der Einstieg in den globalen Zigarrenmarkt gelang der Marke Alec Bradley mit Occidental Reserve. Darauf folgten weitere einzelne Prestigeprodukte. 2007 gesellte sich Tempus dazu, eine Linie, die verdeutlichen soll, dass es sich bei Zigarren lohnt, dem Herstellungsprozess und Genuss viel Zeit zu widmen. Neben den zeitgenössischen Serien wie Family Blend, SCR und Prensado ist es insbesondere die Linie Black Market, welche bei den deutschen Aficionados viel Aufmerksamkeit beansprucht.

Alec Bradley Zigarren profitieren davon, dass nur der beste Tabak zum Einsatz kommt und die manuelle Fertigung mit viel Liebe zum Detail erfolgt. Im Falle der Black Market Serie setzt man z. B. auf Premium-Blätter aus Honduras, die mit nicaraguanischem, panamesischem und indonesischem Tabak angereichert werden. Charakteristisch ist die ureigene Aromatik, begleitet von viel Geschmack, zunehmender, ausbalancierter Kraft und einer eindrucksvollen Optik. Ungewöhnlich ist dabei die Vermarktung in einer Holzkiste, die an eine alte Schatztruhe denken lässt.