Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Revolution

   

In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

Seite:
  1. 1

Revolution Toro

stark-mittel | 54 × 155
6,40 €
1
6,40 €
18 (inkl. 3% Kistenrabatt)
111,74 €

Revolution Robusto

stark-mittel | 56 × 133
5,80 €
1
5,80 €
18 (inkl. 3% Kistenrabatt)
101,27 €

Revolution Short Robusto

stark-mittel | 58 × 108
4,80 €
1
4,80 €
18 (inkl. 3% Kistenrabatt)
83,81 €

Nicht auf Lager

4 Artikel

Seite:
  1. 1
Es gibt Länder, die mit einer unglaublichen Flut an Zigarrenmarken und Serien überzeugen. Andere wiederum sind ebenfalls mit dem Anbau und der Verarbeitung von Tabak verbunden, erhalten jedoch nur wenig

Aufmerksamkeit oder halten sich zurück. Zu letzterer Kategorie gehört Mexiko. Hierzulande sind unter zehn Marken bekannt, wobei Kenner gerade deswegen gern den Geheimtipps eine Chance geben. Schließlich stehen sie für Abwechslung. So gesehen werden die Revolution Zigarren von TeAmo für Begeisterung sorgen. Sie besitzen aufgrund ihres Herkunftslands beinahe schon Sammelwert und stehen für exklusiven Genuss.

Vorgestellt wurden die Revolution Longfiller 2014 in Deutschland auf der InterTabac Zigarrenmesse. Es gibt sie in den Formaten Short Robusto, Robusto und Toro zu entdecken. Gemeinsam ist den Vitolas, dass sie bei variierender Länge einen voluminösen Durchmesser mitbringen und deshalb für einen rauchreichen, ergiebigen Genuss stehen. Das Ringmaß liegt bei 54, 56 und 58. Man kann den Einstieg mit dem Kleinformat der Short Robusto wagen und sich über die Robusto an die Toro herantasten. Jedes Format setzt auf hochwertigen mexikanischen Tabak. Die Puros mit dunklem Habano-Deckblatt und markantem Zigarrenring geben sich rassig, recht komplex und landestypisch. Sie bieten eine willkommene Abwechslung zum Standardsortiment und richten sich an Aficionados mit einem Faible für Smokes mit dem gewissen Etwas.Führt man sich die TeAmo Revolution Zigarren aus Mexiko zu Gemüte, wird man in den Genuss von mittelstarker Würze kommen. Mitunter wirkt sie sogar leicht, was an den süßlichen Nuancen liegt. Zedernholz und Tabak bestimmen neben den Noten von frisch gemahlenen Gewürzen das Bild. Aroma und Geschmack der Longfiller offenbaren daneben noch einen Unterton von Gras, das frisch gemäht wurde. Insgesamt gibt sich das Raucherlebnis rustikal und robust mit temperamentvollem Charisma. Wer neben den gut abbrennenden Neuheiten noch weitere Zigarren des zentralamerikanischen Staats kennenlernen will, dem stehen Marken wie Capa Flor, TeAmo, Santa Clara, Mito de San Andres, A. Turrent und Veracruz zur Auswahl.