Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Rafael Gonzalez

   

In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Rafael Gonzalez Panetelas Extras

leicht-mittel | 37 × 127
2,80 €
1
2,80 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
67,90 €

Rafael Gonzalez Perla

leicht-mittel | 40 × 102
4,20 €
1
4,20 €
5 (inkl. 3% Kistenrabatt)
20,37 €

Rafael Gonzalez Petit Coronas

leicht-mittel | 42 × 129
6,00 €
1
6,00 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
145,50 €

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Rafael Gonzalez Zigarren

Diese Marke wurde 1928 eigentlich unter dem Namen "La Flor de Marquez" auf den Markt gebracht. 1936 dann wurde die Marke von El Rey del Mundo geschützt. Markenverzeichnisse geben an dass der Name Rafael Gonzalez erst 1945 geschützt bzw. eingetragen wurde. Unter der Marke Rafael Gonzalez kam zum ersten Mal eine Zigarre im "Londsdale"-Format, welches heute auch von anderen Marken und Herstellern genutzt wird, heraus. Heute sind alle - bis auf eine - Zigarren dieser Marke von Hand gefertigte Longfiller.

Es gibt gewisse Zigarrenmarken aus Kuba, die eine bewegte Geschichte hinter sich haben und sich dennoch über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte hinweg durchsetzen konnten. Das trifft auch auf Rafael Gonzalez zu. Diese Marke wurde in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts unter anderem Namen gegründet, und zwar von einem Adligen mit spanischen Wurzeln. Unter seinem Namen entstanden Longfiller aus edlem Vuelta-Abajo-Tabak, die in den 30er-Jahren das Interesse von El Rey Del Mundo weckten. Mitte der 40er-Jahre erfolgte schließlich die Eintragung unter dem heutigen Namen, die eine Hommage an den Markengründer ist. Seither vermag sich das Sortiment gegen die Konkurrenz zu behaupten und galt sogar einst als eine der führenden Premium-Waren von der Karibikinsel.

Heutzutage mögen Rafael Gonzalez Zigarren zwar nicht mehr zur wirklichen Spitze der Havannas gehören, sie finden jedoch nach wie vor Anklang. Bekannt ist die Marke u. a. dafür, dass sie als Erste das Format der Lonsdale auf den Markt brachte. Es ist heute noch fester Bestandteil des Angebots und diente als Vorbild für viele nachfolgende Kreationen. Das Kleinformat der Cigarritos eignet sich bestens zum Einstieg. Auch die rundum gelungenen Petit Coronas empfehlen sich zum Kennenlernen. Kenner können sich für die Panetelas Extras oder die Coronas Extras entscheiden. Gemeinsam ist den Longfillern, dass sie bis auf eine Ausnahme manuell gefertigt werden.

Rafael Gonzalez Zigarren überzeugen mit einem vergleichsweise leichten, geschmackvollen Rauchgenuss, obwohl sie aromatisch und mittelwürzig sind. Kennzeichnend für Aroma und Geschmack ist, dass dezent süße Töne mitschwingen. Daneben freut sich der Genießer auf Beiklänge von Nuss und Holz. Noten von Kaffee sowie etwas Blumiges und die Süße von Honig runden das Raucherlebnis ab.