Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Por Larranaga

   

In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

Seite:
  1. 1

Por Larranaga Panetelas

leicht-mittel | 37 × 127
3,50 €
1
3,50 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
84,88 €

Por Larranaga Petit Coronas

mittel | 42 × 129
5,80 €
1
5,80 €
50 (inkl. 3% Kistenrabatt)
286,15 €

Por Larranaga Montecarlos

leicht-mittel | 35 × 159
4,80 €
1
4,80 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
116,40 €

4 Artikel

Seite:
  1. 1

Por Larranaga Zigarren

Das besondere an dieser Zigarrenmarke ist, dass es von Por Larranage alle drei Formate der Herstellung gibt: Longfiller (mit ganzen Tabakblättern als Einlage, handgefertigte Zigarren), Shorfiller (mit zerschnittenen bzw. gerissenen Blättern als Einlage, Handfertigung) und maschinell gefertigte Zigarren. Zu kaufen bekommen Sie von Por Larranaga jedoch nur die besten drei Sorten: Panetelas, Montecarlos und Petit Coronas. Nicht zu verwechseln mit den gleichnamigen Zigarren anderer Hersteller.

Es ist zwar nicht eindeutig geklärt, wer genau hinter der Kreation der kubanischen Marke Por Larranaga stand, doch eines ist sicher: Die Zigarren gehören mit ihrem Geburtsdatum von 1834 zu den Ältesten von der Karibikinsel und können daher auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Es sah nach der Jahrtausendwende so aus, als würde die Produktion eingestellt, doch erfreulicherweise scheinen noch immer einige Exemplare hergestellt zu werden. Hat man die Longfiller bereits ins Herz geschlossen oder möchte sie unbedingt kennenlernen, ist es anzuraten, sich rasch einen Vorrat anzulegen. Da die Zigarren lagerfähig sind und voller Potenzial sowie hochwertigem Tabak stecken, dürfte dies kein Problem sein.

Die Por Larranaga Zigarren wurden ursprünglich auf dreierlei Weise hergestellt. So konnte man sich neben den edlen Longfillern auch für manuell gefertigte Shortfiller aus zerkleinertem Tabak in der Einlage entscheiden. Darüber hinaus existierten Zigarren aus Maschinenfertigung. Inzwischen sind nicht mehr alle zu haben, doch die Besten des Sortiments haben den Kampf gegen die Wettbewerber aus anderen Marken nicht aufgegeben. Es ist bemerkenswert, dass die Zigarren einst als ausgesprochene Luxusware galten und in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts zu den wichtigsten Havannas gehörten. In Kennerkreisen waren sie gang und gäbe, wohingegen sie inzwischen beinahe schon zum Geheimtipp geworden sind. Speziell im asiatischen Raum wusste man die Longfiller zu würdigen.

Insgesamt ist das Por Larranaga Sortiment aus Kuba auf der aromatischen, doch sanfteren Seite zu Hause. Die mittelwürzigen, leichten, geschmackvollen Zigarren offenbaren u. a. Noten von süßer Würze und einen pikanten Unterton. Komplexität und Eleganz kontrastieren miteinander, wobei sich die Longfiller für den Alltag keineswegs zu schade sind. Die Formate Petit Coronas, Panetelas und Montecarlos wissen ganz besonders von sich einzunehmen.