Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Juan Lopez

   

In aufsteigender Reihenfolge

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Juan Lopez Selección No. 2

mittel | 50 × 124
9,40 €
1
9,40 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
227,95 €
50 (inkl. 3% Kistenrabatt)
455,90 €

Juan Lopez Selección No. 1

mittel | 46 × 143
9,60 €
1
9,60 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
232,80 €

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Juan Lopez Zigarren

Juan Lopez Zigarren sind eigentlich relativ unbekannt. Gegründet - wie so oft variieren die Jahreszahlen gerne - im Jahre 1876 in Kuba, werden heute noch gerade mal 4 Formate dieser Marke in Deutschland angeboten. Diese vier Zigarren finden Sie natürlich hier bei rauchr.de. Die Tabakblätter für die Produktion dieser Zigarren stammen alle aus der Region Vuelta Abajo und werden in der "El Habanero"-Manufaktur hergestellt. Alle Zigarren von Juan Lopez sind von Hand gefertigte Longfiller - also mit ganzen Tabakblättern als Einlage.

Zigarren aus Kuba müssen sich nicht nur gegen die zahlreich vertretene Konkurrenz im eigenen Land bewähren, sondern auch gegen die Mitstreiter aus anderen Ländern wie beispielsweise aus der Dominikanischen Republik oder aus Nicaragua. Da kann es schon einmal passieren, dass eine Marke beinahe in Vergessenheit gerät, obwohl sie seit mehr als einem Jahrhundert existiert und noch immer mit Liebe zum Detail auf der Karibikinsel produziert wird. So geschehen mit dem Sortiment von Juan Lopez, das gegen Ende des 19. Jahrhunderts ins Leben gerufen wurde und gegenwärtig in Deutschland eher als Geheimtipp gehandelt wird. Das ist bedauerlich, denn eigentlich ruht in den manuell in der Fabrik La Habanera gefertigten Longfillern ein großes Potenzial.

Die Juan Lopez Zigarren beinhalten qualitativ hochwertigen Tabak aus dem weltbekannten Anbaugebiet Vuelta Abajo. Man schafft es, einen Teil seiner Kraft und Würze beizubehalten und dennoch Longfiller der vergleichsweise sanften sowie harmonischen Art zu kreieren. Die Marke ist daher eine gute Anlaufstelle für den Einstieg in die Welt der kubanischen Zigarren. Sowohl Gelegenheitsraucher als auch Vielraucher können ihr einiges abgewinnen, wenn sie der Ware unvoreingenommen eine Chance geben.

Für die Juan Lopez Longfiller spricht, dass sie sich unkompliziert präsentieren, es an Anspruch aber nicht mangeln lassen. Die Formatauswahl reicht von der dicken Seleccion No. 2 im Stile der Robusto über die Seleccion No. 1 und die handliche Petit Corona bis hin zur schlanken Panetela Superba. So ist trotz eines verhältnismäßig geringen Sortiments für genug Auswahl vorgesorgt und man hat eine preiswerte Zigarre für jede Zeit des Tages parat. Zwei tragen eine Bauchbinde, zwei nicht. Jüngst machte die Neuveröffentlichung in der Form der Distinguidos Edicion Regional Alemania 2011 auf sich aufmerksam. Diese Doppelfigurado ist speziell für deutsche Genießer konzipiert worden und nur in begrenzter Stückzahl erwerbbar.