Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Thomas Hinds

   

In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Thomas Hinds Robusto

mittel | unbekannt × 000
4,40 €
1
4,40 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
106,70 €

Thomas Hinds Short Churchill

leicht-mittel | unbekannt × 000
6,00 €
1
6,00 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
145,50 €

Thomas Hinds Presidente

mittel | unbekannt × 000
7,00 €
1
7,00 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
169,75 €

Thomas Hinds Corona

mittel | unbekannt × 000
3,90 €
1
3,90 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
94,58 €

Thomas Hinds Torpedo

mittel | unbekannt × 000
5,50 €
1
5,50 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
133,38 €

Thomas Hinds Churchill

leicht-mittel | unbekannt × 000
6,50 €
1
6,50 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
157,63 €

6 Artikel

Seite:
  1. 1

Thomas Hinds Zigarren

Während das Sortiment an Dalay Zigarren vor allem Tabakware aus der Dominikanischen Republik bietet und sich der dominikanische Tabak bei Victor Sinclair ebenfalls wie ein roter Faden durch den Genuss zieht, steht Thomas Hinds für Rauchgenuss aus Honduras. Auch diese manuell gefertigten Longfiller sind unter der Schirmherrschaft von Dalay in Deutschland erhältlich und stehen für hohe Qualität zum kleinen Preis.

In den USA sind die vielen Zigarren von Dalay schon einige Jahre ein Hit, doch der deutsche Markt muss erst noch erobert werden. Das sollte den Experten hinter Thomas Hinds nicht schwerfallen, denn sie stehen für Longfiller mit dem gewissen Etwas. Die gute Konstruktion sorgt dafür, dass selbst Kenner an Zug- und Abbrennverhalten nichts auszusetzen haben. Außerdem überzeugen Thomas Hinds Zigarren mit Charakter und Bekömmlichkeit. Der honduranische Tabak aus Einlage und Umblatt wird durch ein ecuadorianisches Deckblatt ergänzt. Insgesamt darf man sich daher auf ein mittelkräftiges Rauchvergnügen einstellen, das niemanden überfordern wird.

  • Deckblatt: Ecuador
  • Umblatt: Honduras
  • Einlage: Honduras