Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Rocky Patel Private Cellar

   

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Rocky Patel Private Cellar Toro

stark-mittel | 52 × 163
9,40 €
1
9,40 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
182,36 €

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Rocky Patel Private Cellar Zigarren

Vor allem in den USA konnte sich Rocky Patel einen Namen machen – dort sind die entsprechenden Zigarren äußerst beliebt. Rocky Patel konnte beispielsweise mit der Vintage 1990 auf sich aufmerksam machen, als er ein Broadleaf-Deckblatt (mit einem Alter von 12 Jahren) mit verschiedenen Tabaken, die über fünf bis sieben Jahre reiften, kombinierte. Doch auch in Europa nimmt die Popularität dieser Tabakware zu und Gründer Rocky Patel gilt unter Zigarren-Experten als der "Rolling Stone der Branche". Diesen Anspruch unterstreicht der Amerikaner auch mit der Rocky Patel Private Cellar Serie (Erscheinungsdatum: Dezember 2012), mit der er einmal mehr unter Beweis stellte, dass seine Zigarren zu den weltweit Besten gehören.

Die mittelstarken und vollmundig aromatischen Zigarren der Private-Cellar-Serie entfalten zu Beginn ihr süßliches, sanftes Aroma. Dieser Geschmack verändert sich dann jedoch ins Kraftvolle, das Aroma – verziert mit leicht erdigen Noten – erinnert an Kaffeebohnen und dunkle Schokolade, ehe das lang anhaltende, feine Finale einsetzt. Die Einlagen der Rocky Patel Private Cellar Serie stammen aus den bekanntesten nicaraguanischen Anbaugebieten, selbiges gilt für das Umblatt. Abgerundet wird diese großartige Zigarre durch ein Broadleaf-Connecticut-Deckblatt.

Zur Serie Rocky Private Cellar gehören drei unterschiedliche Zigarren-Formate. Die kleinste und aus diesem Grund auch preisgünstigste Version ist die Rocky Patel Private Cellar Robusto mit einer Länge von 12,7 Zentimetern. Preislich folgt daraufhin mit der Toro das längste Format (16,30 Zentimeter). Zuletzt gehört dieser Linie noch die Rocky Private Cellar Torpedo an, deren Länge sich auf 15,6 Zentimeter beläuft. Die Rocky Patel Private Cellar Serie verspricht – wie auch bereits zuvor erhältliche Zigarren der amerikanischen Marke – einen optimalen, vollendeten und zugleich extravaganten Rauchgenuss.