Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Liga Centro Americana

   

In aufsteigender Reihenfolge

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Liga Centro Americana Gordito

mittel | 43 × 102
3,90 €
1
3,90 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
37,83 €

Liga Centro Americana Corona

mittel | 38 × 140
4,30 €
1
4,30 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
41,71 €

Liga Centro Americana Robusto

mittel | 48 × 130
4,90 €
1
4,90 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
47,53 €

Liga Centro Americana Torpedo

mittel | 50 × 153
5,50 €
1
5,50 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
53,35 €

Liga Centro Americana Sampler

mittel | unbekannt × 130
142,59 €
30 (inkl. 3% Kistenrabatt)
142,59 €

5 Artikel

Seite:
  1. 1

Liga Centro Americana Zigarren

Wenn hierzulande ansässige Unternehmen des Tabakwarenhandels sich mit international renommierten Experten rund um hochwertige und exotische Zigarren zusammentun, dann darf man Großes erwarten. Dies veranschaulicht auch die Marke Liga Centro Americana, die eine Zusammenarbeit von Hector Plasencia mit Charles Fairmorn darstellt und im Jahre 2006 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Zur Verwendung kommen dabei aus drei Ländern Spitzentabaksorten, die zwei bis drei Jahre alt sind und Exotik mit Bekömmlichkeit verbinden.

Liga Centro Americana ist eine Hommage an den Tabak aus Nicaragua (Deckblatt und Einlage), Honduras (Einlage) und Costa Rica (Umblatt und Einlage). Insbesondere letzteres Land aus Zentralamerika bekommt eher selten die Chance, sich zu behaupten, was bedauerlich ist. Insgesamt führt die Tabakkomposition zu einem mittelkräftigen, würzigen und unverwechselbaren Rauchgenuss. Charakteristisch sind die herbsüßen und weichen Beiklänge von Schokolade, die Aroma und Geschmack etwas Cremiges verleihen, ohne die Kraft der Gewürze zu mindern. Auch eine gewisse Nussigkeit schwingt bei manchen Zügen mit und sorgt für noch mehr Facettenreichtum. Liga Centro Americana (LCA) ist zudem eine optische Augenweide und verkörpert in ihrer Rollung eine hohe Handwerkskunst. Drei klassische Formate (Robusto, Corona und Torpedo) finden ihren Weg direkt ins Herz des Aficionados. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Zigarren aus Mittelamerika stimmt ebenfalls, was charakteristisch für Tabakware aus dem Hause Charles Fairmorn ist.