Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Las Cabrillas

   

In aufsteigender Reihenfolge

9 Artikel

Seite:
  1. 1

9 Artikel

Seite:
  1. 1

Las Cabrillas Zigarren

Las Cabrillas Zigarren sind weitesgehend unbekannt. Es gibt wohl eine kleine Gruppe Zigarrenrauchern die ihnen die Treue halten, sie gelten aber als Exoten in der Zigarrenrunde.

Im Jahr 2006 wurde diese Marke wiederbelebt und im internationalen Handel platziert. Es gibt insgesamt neun verschiedene Formate - die meisten von Ihnen sind bei Ringmaßen 25 und 30 angesiedelt und somit recht schlank. Die größte Zigarre der Marke ist eine Churchill mit 17,5 Zentimeter Länge.

Als Tabake werden folgende Sorten verwendet:

  • Deckblatt: Connecticut Shade
  • Umblatt: Mexiko
  • Einlage: Nicaragua und Honduras

Der Geschmack wird von würzigen, erdigen Aromen dominiert. Diese Zigarren aus Honduras bieten ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis: Die teuerste Zigarre im Churchill-Format kostet gerade knapp über 3 Euro.