Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

La Flor Dominicana Suave

   

In aufsteigender Reihenfolge

2 Artikel

Seite:
  1. 1

La Flor Dominicana Suave Maceo Tube

mittel | 48 × 127
6,80 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
164,90 €
1
6,80 €
1 in Tube
7,50 €
10 in Tube (inkl. 3% Kistenrabatt)
72,75 €

La Flor Dominicana Suave Machetero

leicht-mittel | 38 × 102
4,60 €
1
4,60 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
111,55 €

2 Artikel

Seite:
  1. 1

La Flor Dominicana Suave Zigarren

Obgleich sich Litto Gomez mit seiner Top-Marke La Flor Dominicana in der letzten Zeit vor allem mit starken, vollmundigen Zigarren voller Ligero-Tabak einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat, gelang ihm der internationale Durchbruch im Jahre 1994 mit dem genauen Gegenteil davon. Die Linie La Flor Dominicana Suave diente vor rund zwei Jahrzehnten dazu, Aficionados in aller Welt auf die faszinierenden Kreationen aus der Dominikanischen Republik aufmerksam zu machen. Der Begriff "suave" steht im Spanischen für "weich", weshalb die Serie kaum einen besseren Namen hätte bekommen können, denn sie steht in der Tat für Weichheit.

Die La Flor Dominicana Suave Zigarren liegen Litto Gomez am Herzen. Sie waren einst unter dem Namen LFD Premium zu haben, gerieten dann aufgrund der sagenhaft starken Kreationen etwas in Vergessenheit und wurden von ihm unlängst mit neuem Namen wieder aufgelegt. Die meisterlich gerollten Longfiller eignen sich perfekt für Einsteiger und Gelegenheitsraucher sowie für Aficionados, die nach einem milden – doch alles andere als seichten – Smoke suchen. Sie tragen ein Connecticut-Shade-Deckblatt, das auf feinsten dominikanischen Tabak in der Einlage und als Umblatt trifft. Wie immer verlässt man sich auf die selbst gezogenen Blätter von den La-Candela-Plantagen in der Dominikanischen Republik.

Für ein harmonisches, sanft würziges, geschmeidiges Rauchvergnügen sind die La Flor Dominicana Suave Longfiller genau das Richtige. Hin und wieder geben sie sich sogar mittelkräftig, wobei reichhaltige, elegante Noten von Süße mitschwingen. Wer mag, kann sich die Zigarren mit einem Connecticut-Broadleaf-Deckblatt gönnen, um sie von der etwas eindringlicheren, immer noch perfekt ausbalancierten Maduro-Seite kennenzulernen. In beiden Varianten erweisen sie sich als vielversprechende Boutique-Zigarren voller Eleganz.