Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Aurora Limited Editions

   

In aufsteigender Reihenfolge

2 Artikel

Seite:
  1. 1
1
29,50 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
286,15 €

2 Artikel

Seite:
  1. 1
Geht es um hochwertige, interessante Zigarren aus der Dominikanischen Republik, dann führt kein Weg an der Tabacalera La Aurora aus Santiago vorbei. Sie gilt als Spitzenreiter und Vorbild für andere Betriebe und befindet sich seit über einem Jahrhundert unter der Leitung der Familie León. Neben den herkömmlichen Linien und Formaten gibt es die La Aurora Limited Editions zu bestaunen, die voller Exklusivität stecken. Was hebt sie von ihren Mitstreitern ab und prädestiniert sie für erfahrene Aficionados auf der Suche nach Premium-Genuss?Die La Aurora Zigarren werden in der eigenen Manufaktur in der Dominikanischen Republik gefertigt. Die Wurzeln des Betriebs legte Don Eduardo gemeinsam mit seinem Bruder und seiner Schwester. Er war einer der Ersten, die das riesige Potenzial des dominikanischen Tabaks erkannten und gekonnt ausnutzten. Seine Leidenschaft für Zigarren und sein Wissen um den Tabak und dessen Verarbeitung gab er an die nachfolgenden Generationen weiter. Es ist ihm und seiner Familie zu verdanken, dass die Stadt Santiago heute als dominikanische Zigarrenhauptstadt gilt und dass Domingo-Longfiller es weltweit zu solchem Ruhm gebracht haben. Speziell die La Aurora Limited Editions, die unter der Leitung der dritten Generation der León-Familie entstehen, führen vor Augen, warum man seit über 100 Jahren so erfolgreich ist.

idmet man sich den La Aurora Limited Editions Zigarren, kommt man in den unverwechselbaren Genuss von feinem Tabak, der meisterlich auf traditionelle Weise verarbeitet wurde. Das Markenzeichen der Edicion Limitada Zigarren aus der begrenzten Produktion ist das Format. Man hat sich hier nämlich den – von vielen gescheuten und schwierig herzustellenden – Doppelfigurados gewidmet. In der Form der Salomon präsentiert man die Limited Editions 107 und die Limited Editions Puro Vintage 2005.

Bei der Puro Vintage 2005 handelt es sich um einen 158 mm langen, 20,6 mm dicken Longfiller mit zwei spitzen Enden. Die voluminöse Doppelfigurado im Format der Salomones besitzt elegante Zigarrenringe und macht schon optisch deutlich, dass sie etwas Spezielles ist. Beim Tabak kommen erstaunlich viele Länder zum Einsatz. So stammen die Blätter für die Einlage nicht nur von dominikanischen Plantagen, sondern auch aus Nicaragua und Brasilien. Dem schließt sich ein hochwertiges Sumatra-Deckblatt an. Mit einem dunklen Corojo-Deckblatt aus der Dominikanischen Republik (Jahrgang 2005) wird der raffinierte Blend komplett. Ein mittelkräftiges Raucherlebnis mit Kaffee, Würze und fruchtigem Beiklang wird geboten.Nicht minder faszinierend ist die 107 Salomon. Sie stammt aus der 2010 zum Anlass des 107. Firmenjubiläums eingeführten Serie und hat viel Lob verdient. Charakteristisch für den exklusiven Longfiller aus der limitierten Herstellung ist, dass er dominikanischen Tabak mit einem charaktervollen Habano Sun Grown Deckblatt aus ecuadorianischem Anbau kombiniert. Der Tabak für die Einlage wurde einer sechsjährigen Reifelagerung unterzogen. Das sorgt für einen mittelstarken Smoke mit süßlichen Tönen, Röstaromen und Pfefferschärfe. Die stolze 184 mm lange Doppelfigurado wirkt aufgrund des ölig glänzenden, dunklen Deckblatts selbstbewusst.