Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Fürst Bismarck

   

In aufsteigender Reihenfolge

7 Artikel

Seite:
  1. 1

Fürst Bismarck Figurado

leicht-mittel | 49 × 151
7,40 €
1
7,40 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
179,45 €

Fürst Bismarck Royal Corona

leicht-mittel | 46 × 175
6,10 €
1
6,10 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
147,93 €

Fürst Bismarck Panatela

leicht-mittel | 33 × 152
4,50 €
1
4,50 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
109,13 €

Fürst Bismarck Corona

leicht-mittel | 42 × 139
5,70 €
1
5,70 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
138,23 €

Fürst Bismarck Robusto

leicht-mittel | 49 × 125
6,60 €
1
6,60 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
160,05 €

Fürst Bismarck Lonsdale Tube

leicht-mittel | 43 × 165
7,10 €
1
7,10 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
137,74 €

Fürst Bismarck Margaritas

leicht-mittel | 31 × 120
4,20 €
1
4,20 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
101,85 €

7 Artikel

Seite:
  1. 1

Fürst Bismarck Zigarren

Obwohl die Fürst Bismarck Zigarren einen deutschen Namen tragen, stammen sie aus der Dominikanischen Republik. Sie entsprangen einst einer Zusammenarbeit von Zigarrenexperte Michael Kohlhase und dem Ururenkel des berühmten deutschen Reichskanzlers. Schon damals hatte man sich darauf verschrieben, der Entwicklung der Zigarren viel Zeit zu lassen. Das Ziel war es – und ist es noch immer – durch perfekt gereiften Tabak einen besonders harmonischen Blend zu erzeugen. So ist es auch heute üblich, dass das Deckblatt rund ein Jahr und der Einlagentabak bis zu zwei Jahre reifelagert.

Zigarren der Marke Fürst Bismarck sind von hoher Qualität, aber erfreulicherweise nicht mit einem hohen Preis verbunden. Sowohl Vielraucher als auch Gelegenheitsraucher kommen auf ihre Kosten und wissen den mit der Fertigung verbundenen Aufwand zu schätzen. Als sanft bis mittelkräftig in der Würze einzustufen, können die Longfiller in verschiedenen Formaten ein breites Publikum zufriedenstellen.

Fürst Bismarck Zigarren tragen ein Umblatt aus der Dominikanischen Republik. In der Einlagemischung kommt der dominikanische Tabak ebenfalls zum Tragen. Er wird von brasilianischem Tabak und einem für eine Einlage ausgesprochen außergewöhnlichen Connecticut Broadleaf ergänzt. Das Deckblatt ist ein Connecticut Shade. Dementsprechend präsentieren sich die milden Longfiller von der harmonischen, gehaltvollen Seite. Hier handelt es sich um Premium-Ware, die sich für den Alltag nicht zu schade ist.