Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Flores y Rodriguez Reserva Limitada 10th Anniversary

   

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Seite:
  1. 1
1
10,50 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)
244,44 €
1
9,80 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)
228,14 €
1
10,80 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)
251,42 €

3 Artikel

Seite:
  1. 1

Soll es hochwertiger, typisch dominikanischer Genuss sein, dann lohnt es sich, der Firma PDR Cigars eine Chance zu geben. Sie hat sich unter der Leitung von Abe Flores und den Brüdern Rodriguez den Premium-Zigarren aus der Karibik verschrieben, die weltweit für Begeisterung sorgen. Wie dies so oft der Fall ist, erreichen die Longfiller in den USA zuerst Bekanntheit und finden dann ihren Weg über den Großen Teich auf den europäischen Markt. Zum Glück dauert das nicht immer sehr lange. Die neue Linie Flores y Rodriguez Reserva Limitada 10th Anniversary beispielsweise wurde auch in Amerika erst 2014 bei einem Tabakevent (IPCPR) vorgestellt. Im September desselben Jahres konnte man sie in Deutschland zum ersten Mal auf der Messe InterTabac bestaunen.

Was steckt hinter der Flores y Rodriguez Reserva Limitada 10th Anniversary Serie? Wie der Name es unschwer erkennen lässt, soll sie dem zehnten Firmenjubiläum Tribut zollen. Seit einem Jahrzehnt ist die Fabrik PDR Cigars mit Sitz in der Dominikanischen Republik aktiv. PDR steht übrigens für Pinar del Rio, das weltbekannte Anbaugebiet für einige der feinsten Tabake, die man verarbeiten kann. Die Experten des Betriebs haben es in den wenigen Jahren unsagbar weit gebracht. Drei ihrer Zigarren wurden von "Cigar Aficionado" in die internationale Top 25 gewählt und eine weitere nominierte man 2013 für die Cigar Trophy. Die Reserva Limitada Serie ist eine Hommage an den unglaublichen Erfolg. Statt sich auf den Lorbeeren auszuruhen, gab Abe Flores in einem Interview über die Neuveröffentlichung bekannt, dass ihn all das Lob und die Auszeichnungen zu noch höheren Zielen anspornen. Er stellte sich der Herausforderung, sich mit jeder neuen Serie selbst zu übertreffen. Das scheint ihm mit der 10th Anniversary Linie gelungen zu sein.Die exklusiven Flores y Rodriguez Reserva Limitada 10th Anniversary Zigarren setzen auf ein helles, edles Deckblatt, das in Ecuador aus Habano-Saat gezogen wurde und für Eleganz sorgt. Dem schließt sich ein Olor-Umblatt aus dominikanischem Anbau an. Bei der Einlage hat man sich auf das überdurchschnittlich oft vertretene, mittelamerikanische Land Nicaragua verlassen. Es steuert sieben Jahre gereiften Piloto Cubano Tabak aus dem Jalapa-Tal bei. Was die Optik angeht, ziehen die miteinander kontrastierenden Zigarrenringe viele Blicke auf sich. Man könnte fast meinen, sie seien für zwei unterschiedliche Serien konzipiert, so sehr heben sie sich voneinander ab. Die größere Bauchbinde gibt sich schlicht und modern. Sie ziert in Weiß und Grün das Firmenlogo von Flores y Rodriguez. Daneben findet man einen edlen Zigarrenring in Schwarz und Gold vor, der anspruchsvoller und traditioneller wirkt.Die vielversprechende Neuheit hat es verdient, das zehnte Jubiläum zu feiern, denn sie hat Genuss mit dem gewissen Etwas zu bieten. Die Flores y Rodriguez Reserva Limitada 10th Anniversary Zigarren sind in den Formaten Robusto, Grand Toro und Wide Churchill zu haben und besitzen alle einen voluminösen Durchmesser für ein ergiebiges Raucherlebnis. Das Ringmaß liegt bei 52, 54 und 58. Die handgefertigten Longfiller zeigen sich von der mittelkräftigen Seite mit weder zu vielen noch zu wenigen Nuancen. Die Würze wird u. a. von Holz und Erde begleitet. Scharf oder bitter wird der ausgewogene, gleichzeitig ausdrucksstarke Smoke nicht.