Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Dominikanische

   

In aufsteigender Reihenfolge

1 - 15 von 1459 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Sampler Santa Damiana und Don Diego

leicht-mittel | kleiner 26 × 90
41,40 €
6 (inkl. 3% Kistenrabatt)
41,40 €

Leonel Classic Mini Cigars

leicht-mittel | kleiner 26 × 100
1,50 €
1
1,50 €
5 (inkl. 3% Kistenrabatt)
7,28 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)
34,92 €

Arturo Fuente Chateau Fuente Double

mittel | 52 × 170
8,30 €
1
8,30 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
161,02 €

Baron Ullmann Torpedo Gran Reserva

stark-mittel | 55 × 179
12,90 €
1
12,90 €
24 (inkl. 3% Kistenrabatt)
300,31 €

Dunhill Aged Cigars Bavaros

mittel | 28 × 114
4,25 €
1
4,25 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
103,06 €

Dunhill Aged Cigars Cabreras Tube

mittel | 48 × 178
8,90 €
1
8,90 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
86,33 €

Mustique Slim Panatela (Blue)

leicht-mittel | 33 × 152
1,80 €
1
1,80 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
17,46 €

Prodomi Sun Grown Torpedo

leicht-mittel | 52 × 159
5,95 €
1
5,95 €
3 (inkl. 3% Kistenrabatt)
17,31 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
115,43 €

The Griffin's Classic Privilege

leicht | 30 × 127
5,25 €
1
5,25 €
5 (inkl. 3% Kistenrabatt)
25,46 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
127,31 €

Villiger 1888 Perla

mittel | 40 × 102
5,10 €
1
5,10 €
3 (inkl. 3% Kistenrabatt)
14,84 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
116,40 €

1 - 15 von 1459 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dominikanische Zigarren

Aus der Dominikanischen Republik kommen wirklich erstaunlich viele Zigarren, mehr als es kubanische Zigarrenmarken gibt. Viele davon sind kleinere und hierzulande häufig unbekannte Marken. Es gibt allerdings auch hier einige wirklich exzellente Zigarren die dort hergestellt und nach Europa verschifft werden. Die Kunst des Zigarre drehens hat auch dort eine lange Tradition und somit finden Sie in unserem Sortiment ausgesuchte Marken und Zigarren die es bis nach Deutschland - und hoffentlich bald auch zu Ihnen - geschafft haben.

Die Dominikanische Republik ist die Urlaubshochburg schlechthin, obwohl es eine Weile brauchte, bis sie als solche entdeckt wurde. Inzwischen ist sie der Mehrheit der Deutschen bekannt, aber nicht viele sind sich dessen bewusst, dass dort hochwertiger Tabak angebaut und zu erstklassigen Longfillern und Shortfillern dominikanischer Zigarren verarbeitet wird. In der Tat wäre der Tabakwarenmarkt um einiges ärmer und langweiliger, wenn es den dominikanischen Tabak nicht gäbe, denn er findet seinen Weg in Zigarren aus der ganzen Welt und steht für Rauchgenuss vom Feinsten.

Allgemein wird stets Kuba als Hochburg der Zigarrenherstellung genannt und tatsächlich stammen auch viele der Topmarken aus diesem karibischen Land. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass die Dominikanische Republik quantitativ Kuba mindestens ebenbürtig ist. Es handelt sich um eines der Länder mit den meisten ansässigen Zigarrenfabriken und mit bekannten Anbaugebieten. Dennoch darf man die dominikanischen Zigarren keineswegs als Massenware oder als eine Einheit betrachten, denn es wird auf hohe Qualität ebenso viel Wert gelegt wie auf Vielseitigkeit. Gerade deshalb eignet sich eine Zigarre mit dominikanischem Tabak – sei es eine Puro ausschließlich aus dieser Sorte oder eine gelungene Mischung aus mehreren Tabakarten unterschiedlicher Länder – so gut für Anfänger. Kenner kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

Zigarren aus der Dominikanischen Republik blicken auf eine lange Tradition und Erfolgsgeschichte zurück. Es existieren viele kleinere Marken, die hierzulande noch keinen so großen Anklang finden, aber auch größere Unternehmen, die überall ein Begriff sind. Die Dominikanische Republik bietet Tabak, der besonders ausgewogen in Aroma und Geschmack ist. Man wird genauso auf würzige und erdige Noten stoßen wie auf beinahe blumige und leicht holzige Untertöne und hin und wieder sogar eine betörende Süße. Marken wie Marca Fina, Dunhill, Alejandro Lopez, Arturo Fuente, Don Diego und Zino sind alle Garanten für Rauchgenuss vom Feinsten. In den meisten Fällen werden die Zigarren von Hand gerollt und strengen Qualitätskontrollen unterzogen. Sie haben einiges mit kubanischen Zigarren gemeinsam, aber dominikanische Zigarren sind eben eine Klasse für sich.

Wenn Sie mehr über Urlaubsorte, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote in der „DomRep“ erfahren wollen oder einen Urlaub in der Dominikanischen Republik planen, finden Sie auf verschiedenen redaktionell gepflegten Reiseseiten im Internet eine Vielzahl an Informationen und Reiseangeboten, um vielleicht selbst einmal eine Tabakplantage oder Zigarrenfabrik vor Ort zu besichtigen.


Zigarren-aus-der-Dominikanischen-Republik