Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Belgien

   

In aufsteigender Reihenfolge

1 - 15 von 29 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2

Sonderangebot Cigarillos Extra Sumatra

leicht-mittel | kleiner 26 × 88
12,10 €

Sonderangebot 50 % Cuban Filler

leicht-mittel | kleiner 26 × 85
10,86 €

Sonderangebot Brasil

leicht-mittel | kleiner 26 × 74
10,14 €

Sonderangebot Sumatra

leicht-mittel | kleiner 26 × 74
10,14 €

Sonderangebot Extra Brasil

leicht-mittel | kleiner 26 × 88

Regulärer Preis: 12,90 €

Special Price 11,40 €

Kasteelheer Tuitknakje

mittel | 35 × 98
21,00 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)
21,00 €

J. Cortes High Class (Sumatra)

mittel | 38 × 128
2,50 €
1
2,50 €
2
4,85 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
24,25 €
1
66,00 €

Kasteelheer Import Bolknak

mittel | 50 × 110
26,68 €
50 (inkl. 3% Kistenrabatt)
26,68 €

J. Cortes Dominican Cigarillos

leicht | kleiner 26 × 85
4,30 €

Ashton Small Cigars Mini Cigarillo

leicht-mittel | kleiner 26 × 83
6,79 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
6,79 €
20 (inkl. 3% Kistenrabatt)
13,58 €

Ashton Small Cigars Cigarillo

leicht-mittel | kleiner 26 × 112
9,51 €
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)
9,51 €

J. Cortes Mini (Sumatra)

mittel | kleiner 26 × 85
8,10 €

J. Cortes Puros (Sumatra)

mittel | kleiner 26 × 95
5,60 €

Ashton Small Cigars Senoritas

leicht-mittel | 30 × 97
9,89 €

1 - 15 von 29 Ergebnissen

Seite:
  1. 1
  2. 2

Zigarren und Cigarillos aus Belgien

Belgien ist ohne Zweifel keines der Länder an die man zuerst beim Begriff "Zigarren" denken würde. In der Tat kommen die verwendeten Tabake der belgischen Zigarren auch verständlicherweise nicht direkt aus Belgien sondern werden aus anderen Ländern importiert.

Besonders viele Zigarrenmarken aus Belgien gibt es noch dazu gar nicht. Wir haben eine kleine, aber feine Auswahl an belgischen Zigarren für Sie in unser Sortiment aufgenommen. Sollten Sie ein bestimmtes Produkt vermissen so schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular und wir werden versuchen Ihnen ihre Wunsch-Zigarre zu besorgen.

Generell bringt man mit hochwertigen Zigarren so exotische Gefilde wie die Karibik oder Lateinamerika und vielleicht auch noch ein paar asiatische Länder in Verbindung. Aficionados ist jedoch bekannt, dass auch einige europäische Länder auf dem internationalen Tabakwarenmarkt vertreten sind. Auf der Zigarren-Landkarte ist Belgien ist neben Deutschland einer der Vertreter, die es verstehen, Exotik mit westlichem Flair und viel Anspruch zu vereinen.

Geht es um Zigarren aus belgischen Landen, dann ist natürlich klar, dass der Tabak nicht dort selbst angebaut wird, sondern aus Süd- und Mittelamerika und häufig auch aus Asien bezogen wird. Man bedient sich dabei der renommiertesten Anbaugebiete in den unterschiedlichsten Ländern und sorgt so nicht nur für eine hohe Qualität der Endprodukte, sondern auch für Vielseitigkeit und Abwechslung. Im Hinblick auf Zigarren aus Belgien gibt es bisher noch kein allzu großes Angebot, wenn man das Sortiment anderer Herkunftsorte damit vergleicht. Zwar mag die Auswahl daher nicht sehr breit gefächert sein, es ist jedoch dafür gesorgt, dass für jede Geschmacksvorliebe die passende Zigarre bereitsteht.

Beschäftigt man sich mit belgischen Zigarren, so kommt man an einigen Marken nicht vorbei. Dazu zählen u. a. Ashton Zigarren. Es werden sowohl einige Zigarren als auch eine Selektion an hochwertigen Zigarillos (unter der Bezeichnung Ashton Small Cigars) vermarktet, deren Tabak vorwiegend aus Kamerun sowie aus der Dominikanischen Republik stammt. Kennzeichnend dabei ist die Verarbeitung des Tabaks, die maschinell in Belgien stattfindet. Es handelt sich also nicht um von Hand gerollte Zigarren, doch an Qualität mangelt es ganz sicher nicht. Ebenfalls ein Aushängeschild im Hinblick auf belgische Tabakware ist die Marke J. Cortès, die bereits seit 1926 besteht und viele Erfolge für sich verbuchen konnte. Die Sumatra-Linie bietet Rauchgenuss mit Tabak aus Sumatra, Java, Kuba und Brasilien, während die Dominican-Linie mit Tabak aus der Dominikanischen Republik, den USA, Java und Brasilien punktet. Das belgische Unternehmen Kasteelheer konzentriert sich hingegen auf die maschinelle Herstellung von hochwertigen Shortfillern, deren Deckblatt, Umblatt und Einlage aus Sumatra bezogen werden.