Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Panter

   

In aufsteigender Reihenfolge

10 Artikel

Seite:
  1. 1
6
1,60 €
20
4,30 €
6
1,60 €
20
4,30 €
20
4,17 €
5
1,26 €
20
4,17 €

Nicht auf Lager

10 Artikel

Seite:
  1. 1

Panter Zigarillos

Spätestens seit der Eröffnung einer Produktionsstätte in Westerloo mit einer Fläche von 30.000 Quadratmetern handelt es sich bei Royal Agio Cigars um die größte europäische Zigarrenfabrik. Das 1904 gegründete Unternehmen vertreibt seine Tabakwaren unter verschiedenen Markennamen – dazu gehört neben Namen wie Meharis oder Balmoral auch die Marke "Panter". Genauso wie Balmoral war Panter ursprünglich eine Marke von Douwe Egberts, die von Agio im Jahr 1983 übernommen wurde.

Mit der Marke Panter demonstriert Agio Stärke und Leidenschaft, dementsprechend ziert ein Jaguar – der zur Gattung der Panthera gehört – das Wappen. Für diese Wappenwahl war allerdings nicht Agio verantwortlich, denn die niederländische Zigarrenfabrik übernahm die Marke wie bereits erwähnt erst später. Stattdessen entschied sich die Sumatra Cigar Factory im Jahr 1935 für die Raubkatze, da diese Stärke und zugleich Flexibilität vereint und für ihre großen Sprünge bekannt ist. Nach der Übernahme durch Agio 1983 begannen die Niederländer damit, die Marke zu dem zu machen, was sie heute ist: Eine individuelle, zeitgemäße Marke, deren Bekanntheit weltweit wächst und die für ihren eigenen Stil steht.

Mit den Zigarillos besagter Marke konzentriert sich Agio vor allem auf kleinformatige Qualitätsprodukte, sehr bekannt sind beispielsweise die Dessert-Zigarillos, die mit ihrem Aroma an Kaffee erinnern. Die Einlage der Zigarillos wird sorgfältig mit Tabaken aus Brasilien, Kuba und Indonesien zusammengestellt, als Deckblatt dient ein Havanna-Shade aus Kuba. Der sanfte, süßliche aber dennoch vollmundige Geschmack der Zigarillos weiß Einsteiger wie Kenner gleichermaßen zu überzeugen. Dabei eignen sich die Panter Dessert nicht nur aufgrund ihrer Geschmacksrichtung zu einer Tasse Kaffee, sondern runden auch beispielsweise eine kulinarische Mahlzeit ab.