Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Romeo y Julieta Belvederes

Mehr Ansichten

Romeo y Julieta Belvederes

Kurz aber nicht zu dünn: 12,5cm lang und ein Ringmaß von 39 sorgen für eine gute halbe Stunde Rauchvergnügen. Ein mittelstarkes Aroma und der außerordentlich gute Preis machen diese Zigarre von Romeo y Julieta besonders interessant.
4,10 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

4,10 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

99,43 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Belvedere
Stärke: mittel
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt

Jetzt bewerten

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde dich an oder registriere dich

Details

Romeo y Julieta Belvederes

Kubanische Zigarren überzeugen den Kenner durch eine wahre Geschmacksvielfalt und sind mit einer generationenlangen Tradition behaftet. So auch die Marke Romeo y Julieta, in deren Namen bereits seit dem Jahr 1875 Zigarren auf Kuba produziert werden. Die Romeo y Julieta Belvederes nun liegt in dem folgenden Format vor: Mit dem Ringmaß 39 ist eine Länge von 12,5 cm und eine Breite von 1,548 cm verbunden. Den Kenner überzeugen die Romeo y Julieta Belvederes mit einem sanften und süßen Duft – im Allgemeinen ist dies eine Zigarrensorte mit mittelstarker Intensität, die jedoch nichtsdestotrotz mit Zedarnoten und auch floralen Akzenten verbunden ist. Mit komplexer Struktur wirkt jeder Zug der Belvederes; angenehm und anregend zeigen sich sogar Noten von leichter Nussigkeit in der zweiten Hälfte.

Wie jedoch wurden Zigarren grundsätzlich in das Bewusstsein der modernen Zeit eingeführt? Es handelte sich um die Fahrten des Christoph Columbus, der in Zentralamerika sowie auch Brasilien bei Eingeborenen teilweise rituelle Bräuche beobachtete, die mit dem Rauchen von Tabakblättern zu tun hatten. Diese Informationen wie auch Proben wurden im 16. Jahrhundert in Spanien eingeführt – gleichzeitig entstanden in Bereichen der heutigen USA (Bundesstaaten Maryland, Virginia) weitere Tabakplantagen. Bis zum 18. Jahrhundert hatte man sich dann weltweit auf einheitliche Formate, Ringmaße und die allgemein übliche Erfindung der sogenannten "Bauchbinde" geeinigt.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Belvedere
Länge: 125
Durchmesser (mm): 15.48
Ringmaß: 39
Stärke: mittel
Deckblatt: Cuba
Umblatt: Cuba
Einlage: Cuba
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 25-30 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): Nein
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): Nein
Art of Smoke-Urteil: Nein
Marke: Romeo y Julieta
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

nett aber mehr auch nicht
von Oliver am 08.03.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
hat mich nicht so eingenommen, also geschmacklich. war ganz nett aber mehr auch nicht!
Lieblingszigarre
von Christopher am 27.12.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Top Zigarre, bei einem von 3 Exemplaren war der Zugwiederstand viel zu groß! Trotzdem einer meiner Lieblingszigarren bisher! Werde ich mir auf jeden Fall wieder zulegen!
gute 30 min
von Philipp am 05.11.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Optisch nicht der Hit, Verarbeitung geht so. Vom Geschmack kräftig, etwas rauh. Für das wenige Geld bekommt man doch recht ordentlich was geboten. Für den Alltagssmoke zu gebrauchen. Rauchdauer ca. 30 min.
Preis-Leistung TOP!!!
von Ljubomir am 19.06.2014
Bewertung
Die Aromenvielfalt und die gute Qualität lässt für den Preis nichts zu wünschen übrig!
Ich hätte ehrlich für den Preis weniger erwartet. Somit wurden meine Erwartungen positiv übertroffen.
Zu bemängeln ist nur der starke Zugwiderstand, den man ehrlich nicht erwartet.
Probiert es aus. Alles im Allem sehr zu empfehlen.
Das geht besser
von Benjamin am 06.08.2013
Bewertung
Muss mich da Michaels Kommentar anschließen. Der Abbrand ist hier verdammt schief gewesen. Wie zu einer andere RyJ Zigarre bereits geschrieben, scheint es hier öfter dieses Problem zu geben, wie ich es bei bisher noch keiner anderen Marke beobachten konnte.
Ansonsten war es für mich trotzdem ein ganz netter Genuss der Zigarre. Da sie etwas stärker ist als die meisten anderen, die ich zu dem Zeitpunkt zu Hause hatte, war die Größe optimal dafür.
Weniger störte mich auch wie straff die Zigarre gerollt wurde, sodass man etwas kräftiger ziehen musste. So hat man wenigstens auch das Gefühl, dass man eine Zigarre raucht und nicht nur atmet^^
Daher für den Preis an schönes Erlebnis :)
Ein mal 45 Minuten Cuba bitte
von Philipp am 17.06.2013
Bewertung
Knackig, lecker, intensiv – so wie es sich gehört. Alles klar, das macht dann drei Euro und ein paar Cents. Ich bin überrascht, denn die kleine RyJ hat es in sich. Äußerlich eher unscheinbar mit zwar gut verarbeitetem Deckblatt, aber starker Boxpressung, die sich auch durch längere Zeit im Humidor nicht vollständig neutralisiert. Bei meinem ersten Exemplar war der Zug deutlich zu schwer, was sich anfangs etwas negativ auf die Rauchentwicklung auswirkte. Die inneren Werte können aber durchaus überzeugen. Der erste Zug ist ein Hochgenuss, bleibt aber später unerreicht: Sehr guter, erdiger Geschmack und rundes, intensives Aroma – fast vergleichbar mit den größeren Schwestern. Über die folgenden Züge geht das feine Aroma dann zurück, aber der Geschmack bleibt beeindruckend würzig. Im späteren Verlauf wird die Erde schwerer und zum Schluss gesellt sich latenter Pfeffer hinzu. Nachtrag: leider hatte ich mittlerweile einige Exemplare mit gravierenden Verarbeitungsfehlern am Deckblatt. Daher muss ich einen Qualitäts-Stern abziehen
Eine Überraschung
von Paschalis am 13.06.2013
Bewertung
Wegen der Preiserhöhung der Mille Fleurs aus dem gleichen Hause habe ich mal die Belvederes versucht. Lecker würzig und ähnlich der mille Fleurs. Etwas weniger Frucht aber trotzdem ganz mein Geschmack. Abbdrand und zug waren in ordnung und somit kommt sie bei mir ganz klar in den Humidor.
Feinstes Kuba
von Georgios am 11.06.2013
Bewertung
Hier war ich echt überrascht. Dachte das die mille fleurs von ryj schon genial ist in diesem preissegment aber ich habe mich geirrt. Ich finde die belvederes einen Hauch aromatischer und werde diese auch ab jetzt ständig im humidor haben.
Es gibt bessere
von Michael am 08.06.2013
Bewertung
Wie alle kubanischen Zigarren, ist die Belvederes auch eher als stark einzuordnen. Der Zugwiederstand war aber meiner Meinung viel zu hoch, so dass das Rauchvergnügen etwas drunter leidet. Aromatisch hat sie mich auch nicht überzeugen können. Auch der Abbrand war nicht optimal, durchweg ein Schiefbrand. Fazit: Die Marke Romeo y Julieta hat weitaus bessere Zigarren im Angebot, wie z.B. die Wild Churchill.
Es gibt bessere
von Michael am 08.06.2013
Bewertung
Wie alle kubanischen Zigarren, ist die Belvederes auch eher als stark einzuordnen. Der Zugwiederstand war aber meiner Meinung viel zu hoch, so dass das Rauchvergnügen etwas drunter leidet. Aromatisch hat sie mich auch nicht überzeugen können. Auch der Abbrand war nicht optimal, durchweg ein Schiefbrand. Fazit: Die Marke Romeo y Julieta hat weitaus bessere Zigarren im Angebot, wie z.B. die Wild Churchill.
top PLV
von Zinni am 07.06.2013
Bewertung
Sehr angenehmer Kaltgeruch nach edlem Holz. Recht fest gerollt, dennoch aber ein angenehmer und nicht zu festern Zug. Abbrand gleichmäßig, nur im letzten Drittel musste zweimal nachgefeuert werden. Nicht sehr komplex (OK, beim Preis vertretbar) aber wunderbar klassische Aromen. Mittelstark.
30 min. Cuba pur
von Claudio am 25.11.2012
Dazu gehört ryg bei einer Top Zigarre in einen sehr tiefen preissegment was ein muss für jeden humidor ist bei einer feinen Würze was an schoko rum Nougat erinnert und dazu eine Prise tropischen Früchten leichten Holznoten überzeugt hab dazu einen schönen methusalem rum genossen Top
beste Qualität, sehr guter Preis
von Kurtii am 06.07.2011
Die Belveders der Marke Romeo y Julieta ist sehr gut verarbeitet und verfügt über ein wirklich ansprechendes Deckblatt. Vor allem der Kaltgeruch macht Lust auf mehr. Ich habe noch nie eine Zigarre geraucht, die mich so begeistert hat, denn direkt nach dem Anschnitt ab dem ersten Zug war einfach alles perfekt. Die Aromen Holz und Erde waren wirklich angenehm und fein. Von Anfang bis Ende war die Zigarre ein Hochgenuss, der such nicht durch einen zu starken oder bitteren Geschmack getrübt wurde. Da ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden war, überraschte mich der Preis. Für eine Zigarre mit diesen Qualitäten ist der nämlich wirklich günstig.

Bewertungen

Durchschnitt aus 13 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 0/5
Zugwiderstand 0/5
Aromenvielfalt 0/5
Abbrand 0/5
Preis-Leistung 0/5

Empfehlungen

10,20 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 129 mm
Ringmaß: 42 mm
6,40 €
Bewertung:
Stärke: leicht-mittel
Länge: 110 mm
Ringmaß: 38 mm
12,20 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 140 mm
Ringmaß: 52 mm

Romeo y Julieta Belvederes

EUR

4,10 €

3.25

13