Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Partagas Aristocrats

Mehr Ansichten

Partagas Aristocrats

Eine mittelstarke Zigarre mittleren Aromas die mit knapp 13 cm und Länge und einem Ringmaß von 40 sehr gut in der Hand liegt und durch ausgewogene Aromen überzeugt. Preislich sehr attraktiv.
4,70 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

4,70 €
5 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Nicht auf Lager

22,80 € 
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

113,98 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Petit Cetros
Stärke: stark-mittel
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt

Jetzt bewerten

Gesamtwertung
     
Stärke
Zugwiderstand
Aromenvielfalt
Abbrand
Preis-Leistung
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade

Details

Partagas Aristocrats

Kuba verfügt über bedeutende Tabakplantagen, die seit dem 19. Jahrhundert kultiviert werden und von internationalem Ruf sind. So auch die Zigarren der Firma Partagás (die zwischendurch den Namen "Fernando Perez German" angenommen hat), die seit ihrer Gründung im Jahre 1845 auch die Partagas Aristocrats anbietet. Diese liegen auch heutzutage noch vor im Format "Petit Cetros": Dies beschreibt eine Länge von 12,9 cm, eine Breite von 1,587 cm und ein Ringmaß der Größe 40. Die gesamte Produktpalette dieser Firma ist bei Kennern für die Intensität ihres Geschmacks bekannt – auch Anfänger begegnen hier einer gewissermaßen "typischen" Zigarre.

Bei den Aristocrats handelt es sich um kräftige Zigarren, die erdig, schwer und würzig wirken. Auch die Partagas Aristocrats sind ein Beispiel für den gelungenen Tabakanbau gerade in tropischen Regionen, der heute in den karibischen Inseln wie auch den Antillen gepflegt wird. Dieser ist für Südamerika bereits mehr als 1.000 Jahre verbürgt: Dort wurden zunächst Erzeugnisse aus Tabakpflanzen geraucht, um rituellen Anlässen beizuwohnen. So ist das Wort "sigar" aus der Sprache der Maya überliefert – Christoph Columbus brachte Wissen und Beispiele von seinen Fahrten nach Spanien mit. Dort begann man im 16. Jahrhundert mit dem Anbau, bevor es vorwiegend Spanier waren, die dann auf Kuba erstmals Tabak anbauten.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Petit Cetros
Länge: 129
Durchmesser (mm): 15.87
Ringmaß: 40
Stärke: stark-mittel
Deckblatt: Cuba
Umblatt: Cuba
Einlage: Cuba
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 45 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): Nein
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): Nein
Art of Smoke-Urteil: Nein
Marke: Partagas
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

fest gerollt
von Jürgen am 18.04.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Sie iat sehr fest gerollt, was das Zugverhalten erschwert. Geschmacklich erinnert sie ohne Zweifel an die "grösseren" dieser Serie
sehr schwerer Zug, schlechter Abbrand
von Zoltan am 02.02.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
ich denke, sie sind zu fest gerollt. der Zug ist oftmals eine wahre Katastrophe, und der Abbrand dann ebenfalls. So kommt leider kein Vergnügen auf
recht mild für cuba
von Michael am 11.01.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
für eine cubanerin ist sie meiner meinung schön mild aber dennoch aromatisch. sehr guter zug und abbrand
gleichmäßigem Zug
von CokeLife am 27.12.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Tadellos verarbeitete Zigarre mit einem schönen glatten Deckblatt. Im gleichmäßigem Zug, vermischen sich Kräuternoten mit Süssenoten zu eimem aromatischen Geschmackserlebnis. Der Abbrand ist einwandfrei. Eine schöne Größe und Länge für 1 Stunde.
ein hochgenuss
von Marc am 14.12.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Sehr schöne Zigarre, die toll aussieht und sich schön anfassen lässt. Die Rauchentwicklung ist gut, ebenso wie der Abbrand. Toll im Geschmack!
Klasse Zigarre
von Andy am 02.12.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
lediglich ein desöfteren schwerer zug macht den smoke hier zur glücksache. geschmacklich kann sie überzeugen. guter smoke für kleines geld
kaum süße
von Joachim am 06.04.2014
Bewertung
Sehr schönes Deckblatt, gute Verarbeitung; guter Geruch, kaum Süße; Zugwiderstand meistens sehr gut; selten Schiefbrand. Guter Havanna-Geschmack, aber etwas eintönig; gleichbleibend während des gesamten Rauchverlaufs; relativ stark. Rauchdauer: ca. 30 min. Eine preiswerte, aber absolut alltagstaugliche Zigarre; mir persönlich fast zu stark!
Standart
von Philipp am 26.11.2013
Bewertung
Ein wirklicher Preis-Leistungstipp. Das 1/3 überraschend sanft, holzig aber von Gras dominiert. Gegen Ende des 1/3 beginnt eine konstante, angenehme Süße, die den ganzen Smoke bis zum Ende begleitet. Im 2/3 beginnt die Cigarre an "Fahrt aufzunehmen", sprich es kommt ein schöner Geschmack nach frischem Toastbrot hinzu (ich musste unwillkürlich an Röstbrot vom Grill im Sommer denken, und im 2/3 ganz klar Leder und Erde. In Verbindung mit der angenehmen Süße eine sehr schöne Kombination, wird definitiv ein Standard im Humidor werden - für den Preis erst recht :)
Alles Müller oder was?
von Der Müller und seine Milch am 24.09.2013
Bewertung
Normale Qualität, brauchbarer Brand guter Zug, sehr stark beisst sehr schnell und hat einen ruppigen Geschmack. Brauch ich nicht nochmal, war eher entäuschend
Klassiker
von Fidel Castro am 24.09.2013
Bewertung
Eine klassische Partagas. Gut gemacht und angenehm zu rauchen
Luftpumper geprüft
von Harald H. am 24.09.2013
Bewertung
Eine kräftige Zigarre, die wenig Aroma aufweist: Der charakterischische Partagas-Geschmack eben. Nachteilig ist das Brandverhalten, bei etlichen Zigarren tauchen "Pfropfen" auf, es empiehlt sich eine Fingerprobe beim Kauf. Der Preis ist allerdings für die Qualität ok.
kann man nichts mit falsch machen
von Carlos Cohiba Gonzáles am 24.09.2013
Bewertung
Die Zigarre ist sehr fest gerollt. Daraus ergibt sich ein höherer Zugwiderstand aber auch eine erheblich längere Rauchdauer als z.B. bei der RyJ Mille Fleurs, welche von der Größe und Preis in der selben Liga spielt. Auch empfand ich die Aromenintensität und Vielfalt bei der Aristocrats als überdurchschnittlich. Wiederholungsgefahr garantiert!
Rund um gut
von Dave Dunhill am 24.09.2013
Bewertung
Eine gute Zigarre aus Cuba zum vernünftigen Preis.Eine leichte Zigarre. Rauchzeit ca 55 Minuten
wirklich gut
von Peter Partagás am 24.09.2013
Bewertung
Eine eher schlanke Cigarre meines kubanischen Lieblins-Herstellers. Hervorragende Rollung und Verarbeitung. Zugwiderstand etwas höher als der Durchschnitt aber deswegen nicht schlechter. Sie hat tatsächlich auch den typischen Partagas-Geschmack, den ich so mag! Alles in allem für den Preis durchaus empfehlenswert! Wird sicherlich wieder in meinem Humi landen
Überraschend gute Verarbeitung
von Canis Lupus am 20.09.2013
Bewertung
Eine eher schlanke Cigarre meines kubanischen Lieblins-Herstellers.
Hervorragende Rollung und Verarbeitung. Zugwiderstand etwas höher als
der Durchschnitt aber deswegen nicht schlechter. Sie hat tatsächlich auch
den typischen Partagas-Geschmack, den ich so mag! Alles in allem für den preis
durchaus empfehlenswert! Wird sicherlich wieder in meinem Humi landen.
abwechslungsreiche, sehr gute Zigarre
von Wilfried am 23.07.2013
Bewertung
Sie beginnt sofort kräftig, dann wird sie etwas zurückhaltender, es kommen Aromen auf, die ich nicht einzeln beschreiben kann; im 2./3 wird der Geschmack noch komplexer, weiterhin kräftig (pfeffrig), dabei durchaus angenehm im Rauch; im weiteren Verlauf wird sie zarter (weniger pfeffrig), besitzt weiterhin vielfältige Aromen; im 3./3 kommt zum leichten Pfeffer ganz wenig Süße hinzu; dann geht der Pfeffer weiter zurück, jetzt zusätzlich nussig; der Pfeffer verschwindet anschließend fast völlig.

Vom Geschmack her eine abwechslungsreiche, sehr gute Zigarre, leider war mein Exemplar schlecht gefertigt; die zweite im Humidor kommt demnächst dran.
Klasse!
von Zinni am 28.06.2013
Bewertung
Leicht welliges seidenmattes Deckblatt mit leichten Fehlern. Mittelfest im Druck. Von Beginn an klassisches erdiges Partagas-Aroma. In der zweiten Hälfte kommt eine überraschende Honigsüße dazu. Wenn man sie über die Anilla hinaus raucht wird sie zum Ende hin noch ordentlich würzig. Leicht Abzüge für das definitiv nicht perfekte Äußere.
schön wie eine Frau
von Klaus Schaberniack aus Bottrop am 18.06.2013
Bewertung
Eine schöne cubanische Cigarre. Typisch Partagas in der Verarbeitung, dem Aroma und dem Geschmack. Ich denke es wird immer ein Platz in meinem Humidor reserviert sein. Die Rauchdauer von ca. 1 Stunde ist ideal, der Preis akzeptabel und das Rauchvergnügen einfach klasse. Wer mit kräftigen cubanischen Cigarren seine ersten Erfahrungen sammeln will kann hier zugreifen. Die Cigarre ist kräftig, würzig, tut aber nicht weh. Empfehlenswert!
Sehr schöne Cubanerin
von Michael am 13.06.2013
Bewertung
Habe die Aristocrats und die RyJ Belvederes getestet, da ich eine gute, alltagstaugliche (vom Volumen und Preis) Zigarre suchte. Und ich muss sagen mich hat die Partagas bei weitem besser überzeugt, obwohl ich ansonsten von RyJ (WildChurchill) angetan bin.
Die Aristocrats überzeugte weil sie super Verarbeitet und nicht zu fest/dicht gerollt ist (wie z.B. die RyJ). Dadurch war der Zug optimal. Aromatisch kommt sie cremig nussig daher. Insgesamt aber eher mild. Wer eine gute und preiswerte cubanische Zigarre sucht, ist hier genau richtig!
gute Zigarre trotz leichter einbußen
von Philipp am 22.05.2013
Bewertung
Leichter Schiefbrand, der sich aber wieder von allein gefangen hat. Ansonsten durchgehend guter Abbrand. Der Zug ist am Anfang etwas fest, nach dem ersten Drittel aber ok. Geschmack gefällt mir durchschnittlich bis gut.
Tolle Zigarre
von Claudio am 19.11.2012
Von Anfang bis zum Ende hat sie einen guten Zug und feines fast unverändertes Aroma Top Preis Leistung wenig geld für viel cuba bei einen ca.50 minütigen rauchvergnügen
absolut empfehlenswert
von Nino am 04.08.2011
Ich muss sagen, dass ich für den doch recht geringen Preis der Aristocrats gar nicht eine solch gute Qualität erwartet hätte. Bereits zu Beginn stellt sich ein unerwartetes Geschmackserlebnis ein und das Beste ist, dass es sich bis zum Ende auch halten kann. Von Unannehmlichkeiten kann man hier nicht sprechen. Das Rauchvergnügen lag bei ca. 45 Minuten. Auch für Zwischendurch kann ich diese Zigarre daher wärmstens empfehlen.

Bewertungen

Durchschnitt aus 22 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 0/5
Zugwiderstand 0/5
Aromenvielfalt 0/5
Abbrand 0/5
Preis-Leistung 0/5

Empfehlungen

13,60 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 160 mm
Ringmaß: 50 mm
12,50 €
Bewertung:
Stärke: leicht-mittel
Länge: 156 mm
Ringmaß: 52 mm

Partagas Aristocrats

EUR

4,70 €

3.35

22