Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Cohiba Behike 54

Mehr Ansichten

Cohiba Behike 54

Die Behike 54 ist die mittlere Behike - größer als die 52 aber kleiner als die 56. Sie hat das gigantische Ringmaß von 54 und ist 14,4cm lang. Auch eine sehr starke und sehr aromatische Zigarre und nicht unbedingt für Einsteiger geeignet.
42,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Nicht auf Lager

42,50 € 
10 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Nicht auf Lager

399,20 € 
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Laguito Nr. 5
Stärke: stark-mittel
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt

Jetzt bewerten

Gesamtwertung
     
Stärke
Zugwiderstand
Aromenvielfalt
Abbrand
Preis-Leistung
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade

Details

Cohiba Behike 54

Ähnlich stilvoll kann sich die Cohiba Behike 54 dem Genießer zeigen, sie hat das stolze Maß von 144 mm und besitzt einen Durchmesser von 21,43 mm, das Ringmaß beträgt 54. Ungefähr eine Stunde lang verwöhnt der intensive Rauch und die würzigen Aromen, gehaltvoll und edel zeigen sie sich am Mund und sind für den Kenner ein Hochgenuss. In sehr ruhigen Minuten und bei einem guten Gespräch ist diese Zigarre der ideale Begleiter.

Habanos aus Kuba geizt generell nicht mit Neuheiten. So hat man u. a. die Behike-Serie zur Linie Behike BHK weiterentwickelt, die international seit 2010 zu haben ist und mit drei formvollendeten Longfillern Kennerherzen höherschlagen lässt. Die BHK 56 mit ihrem Ringmaß von 56 ist die größte Zigarre im Bunde, gefolgt von der Cohiba Behike BHK 54 mit ihrem Durchmesser von 21,4 mm und ihrer Länge von knapp 145 mm. Es handelt sich hierbei um eine Robusto Extra, deren hauseigener Name Laguito No. 5 lautet.

Das Faszinierende an der Cohiba Behike BHK 54 vom kubanischen Zigarrengiganten ist, dass sie nicht wie herkömmliche Longfiller nur die Tabaksorten Viso, Ligero und Seco beinhaltet, sondern in ihrem Blend auch ein wenig Medio Tiempo zum Einsatz kommt. Dieser Tabak wird viel Sonnenlicht ausgesetzt, da es sich um die zwei obersten Blätter der Pflanze handelt. Ausgesucht wurden sie, um den Zigarren mehr Geschmack zu verleihen, wobei sie auch die Stärke des Rauchgenusses erhöhen.

Die Cohiba Behike BHK 54 liegt angenehm in der Hand, brennt vorbildlich ab und setzt viel cremigen Rauch frei. Kennzeichnend für ihren Geschmack und ihr Aroma ist, dass die Zigarre deutliche Noten von Erde aufweist, die sich vom ersten bis zum letzten Zug halten. Ergänzt werden sie durch Nuancen von Leder, herber Süße, pfeffriger Würze und Holz. Die anspruchsvolle, modern wirkende Optik des Premium-Longfillers punktet genauso wie der tadellose Aufbau.

Die Cohiba Behike 54 ist selten lieferbar und war ursprünglich nur den Casa del Habanos vorbehalten. Immer wieder kommen kleinere Chargen auf den deutschen Markt so dass Sie immer mal wieder einen Blick in diese Kategorie werfen sollten.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Laguito Nr. 5
Länge: 144
Durchmesser (mm): 21.43
Ringmaß: 54
Stärke: stark-mittel
Deckblatt: Cuba
Umblatt: Cuba
Einlage: Cuba
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 60 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): Nein
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): Nein
Art of Smoke-Urteil: 45.0000
Marke: Cohiba
Herkunftsland: Kuba
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

Sicherlich nicht alltagstauglich
von DW 1405P am 09.05.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Sicherlich nicht alltagstauglich für den normalen zigarrenraucher, aber ich denke wenn man in einem besonderen moment etwas besonderes rauchen möchte hat man hier eine gute und schöne zigarre zur hand,
wer einmal in den genuss kam
von Erwin am 10.04.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
will ihn nicht mehr missen! Schade das es die serie immer nur kurz und begrenzt gibt. daher auch der preis, der sich aber in der qualität niederschlägt! also probieren wer die gelegenheit dazu hat
geht nichts drüber
von Herbert am 27.12.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Aus einem Sampler. Gute Qualität, leichter, aber angenehmer Zug und sauberer Abbrand. Geschmacklich nicht überragend...durchweg mild und leicht erdige Töne. Insgesamt ok.
Nicht noch mal
von Werner am 19.11.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Mordsmässiger Preis, daher ist die Erwartungshaltung an diese Cohiba natürlich sehr hoch. Versuche aber mein Bestes, fair zu bleiben. Dezenter Kaltgeruch, sehr schönes Deckblatt und tadellose Verarbeitung. Unerwartet milder Start. Nach ca. 1 cm stellt sich ein immer wieder zu korrigierender Schiefbrand ein, ist irritierend, doch kein Drama. Stabile, mittelgraue Asche, formatbedingt kühler Rauch. Trotz der insgesamt schönen Erscheinung bzgl. Optik und Verarbeitung ist die BHK54 ... sorry ... eine totale Enttäuschung. Wenig Charakter, keinerlei kubanische Wucht, fehlende Komplexität. Ich habe sie in Erwartung eines ggf. noch ordentlichen Finales brav weiter geraucht, aber sie blieb einfach langweilig. Man kann sicher argumentieren, dass eine längere Lagerung als die 3 Monate in meinem Humidor noch etwas bewirkt, jedoch darf man von einer solchen Marke erwarten, dass sie zu jedem Zeitpunkt Geschmack und Würze mitbringt. Viel professionelles Marketing ersetzt halt keinen Geschmack. Wenn ich bedenke, dass ich für weniger Geld zwei Partagas Lusitanias oder ein wenig mehr drei Monte No. 2 bekomme, ist die Frage, ob ich der BHK nochmal eine Chance gebe, schnell beantwortet. War nur einen Versuch wert.
perfekt aber teuer
von Philipp am 19.11.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 1/5
Ein Traum von einer Zigarre! Perfekt verarbeitet, tolle Optik und Haptik, dicht gerollt und doch einen super Zug. Abbrand und Asche ebenfalls fabelhaft. Geschmacklich beginnt sie sehr mild aber nimmt im weiteren Rauchverlauf an Stärke immer weiter zu. Tolles Aromenspiel!! Ist aber in meinen Augen doch viel zu teuer.
Sicherlich für den Perfekten Moment das richtige
von Michael am 18.11.2015
Bewertung
Stärke 4/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 4/5
Abbrand 4/5
Preis-Leistung 4/5
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade
41 Euro sind nicht ohne für eine einzelne zigarre. Sicherlich nicht alltagstauglich für den normalen zigarrenraucher, aber ich denke wenn man in einem besonderen moment etwas besonderes rauchen möchte hat man hier eine gute und schöne zigarre zur hand, ob sie 41 euro wert ist muss jeder selbst beurteilen.
ist schon was Gutes
von nk am 25.07.2014
Bewertung
Eine vortreffliche Zigarre was Optik, Verarbeitung Abbrand und Geschmack betrifft. Vom ersten bis zum letzten cm ein Genuss. Noch etwas "runder" als die BKH 52 Auch wenn über die BKH-Serie oft von einer starken Zigarre gesprochen wird, empfinde ich sie eher als mittelkräftig "geschmeidig" und auch für einen Anfänger oder Gelegenheitsraucher nicht überfordernd. Über den Preis braucht man nicht zu reden, der verdient nur ein Kopfschütteln und deshalb den obligatorischen Stern Abzug.
Sehr gute Zigarre
von Simon am 25.09.2013
Bewertung
Habe mir diese Zigarre zum Geburtstag gegönnt.
Aufgrund des Preises nichts für jeden Tag, aber diese Zigarre gehört zu den besten die ich geraucht habe!
Die Rauchdauer von ca. 90 min. Ist allerdings sehr hoch.
Einfach Klasse
von Nik am 21.06.2013
Bewertung
Um es vorneweg zu sagen: Der Preis ist hoch! Aber manchmal geht es nicht nur um den Preis.
Sowas hab ich noch nie erlebt. Vom ersten bis zum letzten Zug ist das Genuss pur. Ich habe es nicht bereut das Geld dafür investiert zu haben. Klar man raucht so eine Zigarre nicht jeden Tag, aber zu einem Geburtstag oder als Geschenk an einen Aficionado liegt man damit immer goldrichtig!
Schwer zu topen
von Claudio am 19.11.2012
Typisch cohiba wie der Namen schon sagt so das ringmas 54 einer der schönsten Zigarren auf den Planeten bei einen rauchgenuss von ca.80-90 Minuten wobei jeder Zug sein Geld Wert ist .
Schöne Aromen von Kaffe bis Süßholz die ganze Palette und doch ganz fein hab dazu einen 1979 veltliner Kamptal mit schon leichten serrynoten genossen einfach herrlich

Bewertungen

Durchschnitt aus 10 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 0/5
Zugwiderstand 0/5
Aromenvielfalt 0/5
Abbrand 0/5
Preis-Leistung 0/5
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade

Empfehlungen

3,88 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 109 mm
Ringmaß: 27 mm

Cohiba Behike 54

EUR

42,50 €

3.25

10