Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

CAO OSA Lot T

Mehr Ansichten

CAO OSA Lot T

Die Lot T ist ein Torpedo-Format von CAO das im Frühsommer 2013 erschienen ist. Eine kurzweilige Torpedo die boxpressed ist.
5,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten,
Versand nur an Volljährige
Verpackungseinheit
 
1

Sofort lieferbar

5,90 €
25 (inkl. 3% Kistenrabatt)

Sofort lieferbar

143,08 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten, Versand nur an Volljährige

Kurzinfos

Format: Torpeditos
Stärke: mittel
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt

Jetzt bewerten

Gesamtwertung
     
Stärke
Zugwiderstand
Aromenvielfalt
Abbrand
Preis-Leistung
Aromarad
Creme
Süße
Frucht
Gras
Holz
Erde
Leder
Pfeffer
Toast
Kaffee
Nuss
Schokolade

Details

CAO OSA Lot T

Lust auf Rauchgenuss mit dem gewissen Etwas, der zeitgenössisch wirkt und immer wieder für eine Überraschung gut ist? Dann lohnt sich oft der Griff zur Zigarrenmarke CAO, die in verschiedenen Ländern zu Hause ist und nach den USA inzwischen auch Europa im Sturm erobert hat. Zu verdanken ist der internationale Erfolg nicht zuletzt Kreationen wie der vielversprechenden CAO OSA Lot T, die es mögen, wenn man ihnen unvoreingenommen begegnet und Respekt zollt.

Der Name der CAO OSA Lot T ist darauf zurückzuführen, dass als Deckblatt honduranischer Tabak der speziell hierfür angebauten Sorte Olancho San Augustin (Honduran Sun Grown) zum Tragen kommt. Das Blatt wird einem besonders vorteilhaften Jahrgang entnommen und muss einen gewissen Grad an Öligkeit aufweisen. Eben jene natürlichen Öle wirken sich auf das gesamte Raucherlebnis aus und verleihen den Longfillern etwas Robustes, Volles, Anregendes. Die Zigarren von CAO geben sich erdig angehaucht und vollmundig, ohne mit ihrer mittelkräftigen, erfreulich ausgewogenen Würze zu überfordern. Das liegt u. a. daran, dass das edle, rare Deckblatt mit einem Umblatt der Sorte Connecticut Broadleaf und einer honduranisch-nicaraguanischen Einlagemischung kombiniert wird.

Die CAO OSA Lot T offenbart während des Rauchverlaufs noch grasige und holzige Untertöne und bleibt ihrem Geschmacksprofil vom ersten bis zum letzten Zug treu. Mit reichlich Rauch sowie einem lobenswerten Zug- und Abbrennverhalten wirken die Longfiller auf den Genießer ein. Sie verbinden eine handliche Länge von rund 114 mm mit einem dicken Ringmaß von 50.

Kurzinfos

Lieferzeit: sofort lieferbar
Format: Torpeditos
Länge: 115
Durchmesser (mm): 20.
Ringmaß: 50
Stärke: mittel
Deckblatt: Honduras, San Augustin
Umblatt: Connecticut Broadleaf
Einlage: Honduras, Nicaragua
Filler: Longfiller
Rauchdauer: ca. 30-40 Minuten
Cigar Journal Punkte (max. 100): 93
Cigar Journal Bewertung (max. 5 Sterne): media/4_sterne.jpg
Art of Smoke-Urteil: Keine Angabe
Marke: CAO
Herkunftsland: Honduras
Herstellung: handgerollt
Aromatisiert?: Nein

Kundenmeinungen

läd schon ein
von Bernd am 28.04.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
dunkl einladendes Deckblatt. Mittelstarker blumiger Geschmack mit herben anteilen. Ein geringes Lavendel Aroma wird beiläufig bemerkt. Leichter Schiefbrand trotz normalen Ziehverhaltens. Die Rauchdauer beträgt ca. 45-50 Minuten.
gnz die meine
von Georg am 25.02.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
eine Zigarre nach meiner Fassung. Die qualität ist prima der geschmack ein traum, sehr süssliche holz aromen dominieren klar
für den kleinen Smoke
von Mike am 11.02.2016
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
ideal wenn es mal etwas kürzer sein soll. Der Geschmack ist klasse und wird nie langweilig oder bitter
Die hat es in sich
von Martin am 20.11.2015
Bewertung
Stärke 3/5
Zugwiderstand 3/5
Aromenvielfalt 3/5
Abbrand 3/5
Preis-Leistung 3/5
Wow, die hat es in sich. Ohne viel Federlesen, mit den ersten Zügen Voll da. Auch als Anfänger geeignet, aber nicht als zwischen durch. Das Aroma macht süchtig. Aber mit Muse anzünden, da dickes Deckblatt. Häufig ziehen, Ich musste arbeiten. 1. drittel Nikotin pur,, 2. drittel milder , 3. pfeffernote Nicht auf leeren Magen
stärker als sie aussieht
von Marvin am 03.09.2013
Bewertung
eine sehr schöne und gut verarbeitete Zigarre! außergewöhnliches Format: kleine Torpedo mit boxpressung!
kaltgeschmack ist fruchtig
wenn man sie anzündet bekommt man nussige schwere kräftige Aromen, für Anfänger und leichte raucher nicht geeignet, dieses kleine Prachtstück hat es faustig hinter den ohren
Abbrand ist gut, jedoch geht sie sehr schnell aus, also muss man leider des Öfteren nachzünden
zug ist stärker aber genau richtig
Guter newcomer
von Paschalis am 15.06.2013
Bewertung
Eine kleine Torpedo die es aber in sich hat. Kräftig, würzig mit einer leichten schärfe die aber angenehm ist. Nur zum ende hin War sie mir etwas bitter. Abbrand war ok aber nicht perfekt in Gegensatz zur Asche. Die waren hellgrau und fest. Abgefallen ist sie erst an der bauchbinde. Ein guter 30min Smoke.
schönes Format
von Michael am 08.06.2013
Bewertung
Etwas stärker als die LOT 58, aber nicht unangenehm stark. Super Zugwiederstand, sehr aromatisch, grasige und pfeffrige aromen. Auch am Abbrand gibt es nichts auszusetzen. Gerne wieder!
tolles Format
von Philipp am 06.06.2013
Bewertung
Wer die OSA Serie von Cao mag wird auch an der Lot T seine wahre Freude haben. Nicht nur ein tolles Format sondern auch der Geschmack beeindruckt durch seine Vielfältigkeit.
Absolut empfehlenswert.
tolles Format
von Philipp am 06.06.2013
Bewertung
Zwar grade erst auf dem Markt, aber ein Miesterstück, wer die CAO OSA Serie kennt wird diese Zigarre lieben. Etwas kürzer aber würziger, aber durch boxpressed hervorragend. Hoffentlich bleibt sie länger im Programm

Bewertungen

Durchschnitt aus 9 Bewertungen
Gesamtwertung
Stärke 0/5
Zugwiderstand 0/5
Aromenvielfalt 0/5
Abbrand 0/5
Preis-Leistung 0/5

Empfehlungen

13,20 €
Stärke: mittel
Länge: 150 mm
Ringmaß: 50 mm
5,95 €
Bewertung:
Stärke: mittel
Länge: 158 mm
Ringmaß: 52 mm

CAO OSA Lot T

EUR

5,90 €

3.15

9