Wicked Indie Gurkha Zigarre bei rauchr.de

Zum ersten Mal in Deutschland: GURKHA WICKED INDIE

Ganz neu und zum ersten Mal in Deutschland können wir Euch ein weiteres Rauchereignis aus dem Hause Gurkha präsentieren. Unter der Flagge der East India Company kommt hier eine box-pressed Linie auf den Markt, die wie schon die ebenfalls hervorragende und sehr erfolgreiche Red Witch nach einem ehemaligen Handelsschiff der East India Company benannt wurde.

Wie die bisherigen Linien dieses Labels (Red Witch und Rogue – beide sind ebenfalls bei uns erhältlich), ist auch die Wicked Indie vollmundig und durchaus kräftiger konzipiert, als man es sonst von Gurkha gewohnt ist. Kein Wunder, handelt es sich hier doch um eine nicaraguanische Puro. Sie besteht aus einer drei Jahre gelagerten Einlage, einem handverlesenen Umblatt und als Krönung aus einem herrlich öligen, nicaraguanischen Habano-Deckblatt. Die Banderole befindet sich dabei übrigens am Fuß der Zigarre.
Geschmacklich überzeugt sie mit einem vollen, hervorragend ausbalancierten Bouquet: zu Beginn pfeffrig-holzig, erreicht den Raucher im mittleren Drittel eine angenehm nussige Süße mit Kaffee- und Karamellaromen, bevor sie gegen Ende wieder an Schärfe zunimmt und in einem kräftigen, anhaltenden Finish mündet. Der cremige, dicke Rauch tut das Seine und vervollständigt den Eindruck einer durchaus komplexen und kräftigen Zigarre, die ganz sicher viele Liebhaber finden wird. Kurz: eine Zigarre, die einfach Spaß macht. Wie bei allen Linien der East India Company Reihe ist auch die Wicked Indie in Deutschland leider nur in einer sehr limitierten Auflage erhältlich, wir bei rauchr.de haben für Euch drei Formate am Lager: die Robusto (52er Ringmaß), die Toro (54er) und schließlich die XO mit einem satten 60er Ringmaß.

Leave a Reply

Scroll To Top